© Getty Images

Zusammenbruch
06/03/2016

"Let's Dance" abgesagt: So steht es um Wendler

Wendler ist auf seiner Ranch kollabiert und weigert sich, ins Spital zu fahren.

Große Sorge um Michael Wendler: Wie die Bild berichtet, ist der Schlagerstar am Mittwochmorgen auf seiner Ranch zusammengebrochen.

Wendler: Zusammenbruch vor Let's Dance-Finale

Zusammen mit seiner Frau Claudia und seinem Berater Markus Krampe soll sich der Ex-Dschungelcamper gerade in einer Besprechung befunden haben, als er einen Schwächeanfall erlitt.

"Michael wurde plötzlich ganz blass im Gesicht und brach zusammen", erzählte Krampe der "Bild".

Wendlers Frau hätte daraufhin den Notarzt angerufen, der empfahl, den Sänger umgehend ins Spital zu bringen. Doch der 43-Jährige, der am Freitagabend beim Finale der RTL-Show von

"Let's Dance"
teilnehmen sollte, soll sich dagegen gewehrt und gesagt haben:"Ich muss doch zum Tanztraining."

Gegen den Willen des Arztes blieb Wendler daheim. Da sich sein Zustand am Donnerstag jedoch verschlechtert habe, wurde der Hausarzt auf die Ranch des Sängers beordert. Doch auch der konnte Michael Wendler nicht dazu überreden, ins Spital zu fahren.

Wie die die "Bild" später berichtete, soll der Hausartzt den Wendler wenigstens dazu überretet haben, einen Kardiologen aufzusuchen.

"Es gibt den Verdacht auf einen Herzinfarkt", sagte der Berater des Schlagerbarden nach der Untersuchung. "Wir werden die Termine der nächsten Tage und wohl auch die der nächsten Wochen alle absagen müssen." Womit für wohl auch eine Teilnahme am "Let's Dance"-Finale nicht in Frage kommen dürfte.

Die neue Kurier-Lifestyle Seite auf facebook – Jetzt liken
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.