Stars
27.06.2017

Mesut Özil: Verlobt mit Miss Türkei?

Nach Verlobungs-Gerüchten postete Ex-Miss Amine Gülşe jetzt ein gemeinsames Video mit Özil.

Die Gerüchteküche brodelt gewaltig: Schon Anfang März berichtete die britische Sun, dass sich Fußball-Star Mesut Özil mit der Miss Türkei 2014, Amine Gülşe, verlobt haben soll. Jetzt postete die ehemalige Schönheitskönigin ein gemeinsames Video.

Bestätigt Amine Beziehung mit Özil?

Im März berichtete das Blatt, der Ex von Mandy Capristo würde die 24–Jährige schon seit einem Jahr daten. Die beiden wurden nicht nur in London und Istanbul gemeinsam gesehen. Ein Klunker an Gülşes Ringfinger, den die Ex-Miss vor ein paar Wochen auf Instagram präsentierte, sorgte außerdem schon damals für Verlobungs-Gerüchte.

Das angebliche Paar selbst hielt seine Beziehung bisher geheim. Nun scheint Amine Gülşe ihre Liaison mit Mesut allerdings bestätigt zu haben. Gülşe, die als Hauptfigur in der türkischen Telenovela "Asla Vazgecmem" auch als TV-Star Karriere macht, postete ein mit Herzchen versehenes Instagram-Story-Video, das sie offenbar im gemeinsamen Pärchenurlaub mit Özil zeigt.

Und auch Mesut zeigte offenbar seine Auserwählte - wenn auch nur von hinten.

Der Arsenal-Star war von 2013 bis 2014 mit der Sängerin Mandy Capristo zusammen. Mandy erfuhr dann aber, dass der Fußballer Flirt-Nachrichten an eine andere schickte. Es kam zur Trennung. Im November 2015 feierte das Paar zwar ein Liebescomeback, dann aber ging die Beziehung erneut in die Brüche.