Stars
25.10.2018

Melanie Müller: Abrechnung mit Ballermann-Stars

Die einstige Dschungelkönigin hat schon einmal über Kollegen wie Naddel und Jens Büchner gelästert. Jetzt teilt sie erneut aus.

Ob sie sich mit ihrer jüngsten Läster-Attacke auf Mallorca Freunde macht? Die ehemalige "Dschungelcamp"-Gewinnerin Melanie Müller beschwert sich auf Instagram über mangelnden Zusammenhalt unter den Ballermann-Stars.

"Null Zusammenhalt"

"Bekomme wirklich gerade das Kotzen, wenn man hinter die Kulissen schaut und sieht, wie es wirklich ist. Null Zusammenhalt, null Akzeptanz, null Rückgrat und die 'wir lieben euch alle'-Scheiße", schreibt die 30-Jährige, die seit 2013 auf der Partyinsel Mallorca als Sängerin auftritt.

Könnte es vielleicht sein, dass es sich das ehemalige Erotik-Model mit ihren Kollegen verscherzt hat?

Immerhin hat sie schon vor einer Weile gegen Malle-Newcomer wie Honey, Naddel oder Jens Büchner gegenüber Promiflash böse ausgeteilt.

"Das kotzt uns natürlich mega an, dass solche Leute, die einfach in Deutschland nichts auf die Reihe kriegen, einfach hierher kommen und auf die Bühne stellen und meinen sie können jetzt mal Malle-Songs machen oder Malle rocken", lästerte sie im Mai 2017. "Gurken", so Melanie, "die es nicht können."

Womit Müller, die vor einem Jahr Mutter geworden ist und mehrmals im Monat Hits wie "Wir sind Mallorcageil" im "Bierkönig" zum Besten gibt und auch sonst gern feuchtfröhlich feiert, die Überlegenheit gegenüber ihren Malle-Kollegen begründet, bleibt ihr Geheimnis.