Melanie Griffith postet No-Filter-Selfie.

© instagram

58 - na und?
12/15/2015

No-Filter-Selfie: Melanie Griffith zeigt's ihren Hatern

Nachdem ein Instagram-Schnappschuss von ihrem Beinen kritisiert wurde, geht Griffith in die Offensive.

Melanie Griffith weiß, wie man mit Hatern umgeht: Nachdem einige Follower ein Instagram-Foto von ihren Beinen mit sarkastischen Sprüchen versehen haben, hat die Schauspielerin jetzt ein filterfreies Selfie veröffentlicht und ihren Kritikern mit einem provokanten Kommentar den Wind aus den Segeln genommen.

Melanie Griffith: Ich bin 58 - kommt klar

Eigentlich wollte Melanie Griffith nur zeigen, wie gut es ihr in ihrem Hawaii-Urlaub geht, als sie ein Bikini-Foto veröffentlicht hat, auf dem sie ihre Beine in die Luft streckt. Doch ihre dünnen Beine fanden nicht alle sexy. "LOL", meinte ein User. Ein Fan schrieb: "Da haben sich die Muskeln wohl verabschiedet." Und ein andere meinte überhaupt: "Die sehen aus wie Männerbeine."

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Doch Melanie findet offenbar, dass sie für 58 noch immer super aussieht. Deswegen postete sie bald darauf ein Selfie, bei dem sie auf einen Filter verzichtet hat. Dazu schrieb der Hollwood-Star: "Ohne Filter. Ich bin 58." Melanie weiter: "Los, macht weiter. Sagt noch mehr gemeine Sachen. Frohe Weihnachten."

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Da hat sich natürlich niemand mehr getraut, die Schauspielerin für ihr Aussehen zu kritisieren. Ganz im Gegenteil. Melanie bekommt von ihren Fans Unterstützung. "Du siehst super aus", heißt es unter anderem. Oder: "Ich kann mir nur wünschen, so zu altern wie du."

Erst letzte Woche wurde die Ehe von Melanie Griffith und Antonio Banderas als offiziell beendet erklärt.
Jetzt, da die Scheidung durch ist, wollte Griffith offenbar auf Hawaii entspannen. Und da hat sie natürlich keine Nerven für Hater. Verständlich.
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.