Stars
17.08.2018

Das Luxus-Anwesen, in dem Meghan & Harry in Sydney residieren

Die Villa, die das Paar für seinen Sydney-Besuch angemietet haben soll, ist unfassbare 41 Millionen Dollar wert.

Im Oktober ist es soweit: Da werden Prinz Harry und Herzogin Meghan ihre erste offizielle Fernreise im Namen der Queen absolvieren. Neben Australien, Neuseeland und Fiji werden die beiden auch das Königreich Tonga im Südpazifik besuchen.

Meghan & Harry mieten Luxus-Villa in Sydney

In Sydney soll das Paar wie auch schon im Vorjahr unter anderem den Invictus Games beiwohnen. Auch ein Besuch bei Meghans ehemaligen "Suits"-Kollegen Gabriel Macht soll Berichten zufolge anstehen.

Ihren Aufenthalts in der australischen Metropole sollen sich die ehemalige Schauspielerin und ihr Mann einiges Kosten lassen: Wie die Vogue berichtet, werden Meghan und Harry in Sydney nicht etwa in einem Hotel, sondern in einer Luxusvilla residieren. Dem Modemagazin zufolge sollen die beiden in einer der exklusivsten Gegenden Sydneys, Point Piper, gleich ein ganzes Anwesen für sich angemietet haben.

Villa del Mare heißt die dreistöckige Nobel-Unterkunft, die neben mehreren Schlafzimmern, einem eigenen Fitnessstudio und einem Weinkeller eine einzigartige Sicht auf den Hafen Sydneys bietet. Ein weitläufiger Garten, ein Infinity-Pool und ein eigener Butler runden das königliche Wohnerlebnis auf dem knapp 2.000 Quadratmeter großen Grundstück ab.

Das Haus, das im mediterranen Stil eingerichtet ist, gehörte einst dem chinesischen Bauunternehmer und reichsten Mann Chinas Xu Jiayin. Der soll die Villa für 39 Millionen Dollar erstanden haben. 2015 ging das Anwesen für unglaubliche 41 Mio. Dollar in den Besitz einer gewissen Lola Wang Li über.

 

Über die neue Besitzerin ist nicht viel bekannt, außer, dass sie in Sydneys Business-Viertel Pyrmont lebt, als Leiterin eines internationalen Unternehmens tätig ist und Kontakte zu den reichsten und einflussreichsten Personen Chinas pflegt. Laut Vogue soll Wang Li das Anwesen an gutbetuchtes Klientel vermieten.

Wie viel eine Nacht in der Villa de Mare kostet, ist nicht bekannt. Die Preise gibt es für potentielle Gäste nur auf Anfrage. Der einwöchige Aufenthalt von Harry und Meghan in dem Luxus-Anwesen, der bisher noch nicht bestätigt wurde, dürfte dennoch einiges kosten. 

Der Prinz und die Herzogin von Sussex werden am 20. Oktober in Sydney eintreffen und bis zum 27. Oktober bleiben, bevor sie weiterreisen.