© EPA/FABIO FRUSTACI

Stars
11/24/2021

Lukrative Angebote: Startet Shiloh Jolie-Pitt bald als Model durch?

Die Tochter von Schauspieler Brad Pitt und Angelina Jolie soll mit Angeboten für Model-Jobs regelrecht überhäuft werden.

Was ihr Aussehen betrifft, so hatte Shiloh Jolie-Pitt - die älteste leibliche Tochter von Angelina Jolie und Brad Pitt - immer schon ihren eigenen Kopf. Anstatt Mädchenkleider zu tragen, fiel die heute 15-Jährige als Heranwachsende mit ihrem burschikosen Kleidungsstil auf. Seit einiger Zeit greift der Teenager auch zu femininen Kleidern - so zuletzt bei einer Premiere von "Eternals" Anfang November in London, wo Shiloh zusammen mit ihrer berühmten Mama und ihren Geschwistern auftrat.

Modelwelt reißt sich um Shiloh Jolie-Pitt

Hier hatte Shiloh, aber auch ihre Schwestern Zahara und Vivienne, Angelina Jolie beinahe die Show gestohlen. Alle drei Promi-Töchter traten äußerst modebewusst auf. Und auch in Rom, bei einem Red Carpet-Event im Rahmen von Jolies "Eternals"-Promo-Tour im Oktober, hatten Shiloh und Zahara mit ihren Glamour-Outfits für Schlagzeilen gesorgt - was wohl auch Fashionscouts nicht entging, denn nun sollen für Shiloh zahlreiche Modelangebote ins Haus flattern. 

Wie das Magazin Life & Style berichtet, soll ein regelrechtes Griss um die Schauspielertochter herrschen. Diese soll aber noch nicht entschieden haben, ob sie die lukrativen Angebote überhaupt annehmen will. "Shiloh denkt noch darüber nach, ob es der richtige Weg für sie ist", wird ein Insider zitiert.

Mama Angelina Jolie hat natürlich auch ein Wörtchen mitzureden. Überstürzen will die Schauspielerin angeblich nichts und soll der Meinung sein, dass eine Karriere im Modelgeschäft sorgfältig geplant gehört. "Angelina weiß, dass Shiloh vernünftig denkt und einen klugen Kopf auf ihren Schultern trägt, aber sie will sie in ihren Entscheidungen nicht einfach sich selbst überlassen", heißt es über Jolie. 

Shiloh lässt sich nicht in Schublade stecken

Ein Gespür für Fashion hat Shiloh aber alle Mal. So hatte sie sich bei der "Eternal"-Premiere in London in einer umgearbeiteten Dior-Robe ihrer Mutter gezeigt und damit bei Modekritikern für bewundernde Kommentare gesorgt. Bei der "Paper & Glue"-Premiere am 18. November durfte es dann zur Abwechslung mal wieder ein legeres Outfit sein: Hier präsentierte sich Shiloh, ganz entspannt, in zerrissenen Jeans und einem Kapuzenpulli. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.