Stars 27.01.2013

Schwarzenegger kam durchs Hintertürl

Wo sich Arnie und Sohn Patrick amüsierten und wie Weirather sie verpasste.

Zugegeben: Harti Weirathers Kitzrace-Party im Zielgelände der Streif zählte zu den elegantesten VIP-Events des Hahnenkamm-Wochenendes.

Die „illustrierte“ Promi-Schar – Niki Lauda, René Benko, Tobias Moretti, Sigi Wolf oder „Teppichknüpfer“ und Netzwerker Ali Rahimi und das „Austria’s Next Topmodel“-Jury-Duett Melanie Scheriau & Rolf Scheider – schlüpfte dafür extra bei winterlich-rustikalen Bedingungen in edle Abendgarderobe.

Das heißeste Festerl des Wochenendes fand freilich – unweit des Party-Zelts – im „Hotel zur Tenne“ statt.

1 / 36
©APA/Robert Parigger

KITZBÜHEL: DUNKERBECK, SCHIPFLINGER

©APA/Robert Parigger

KITZBÜHEL: DUNKERBECK, SCHIPFLINGER

©Eckharter Rainer

Alexandra Swarovski, Michael Heinritzi…

©Eckharter Rainer

Kurt Mann und Joanna…

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

Roman Rafreider_Kitzbühel…

©Eckharter Rainer

Kristina Sprenger, Norbert Blecha, Kitzbühel…

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©APA/Robert Parigger

KITZBÜHEL AUDI-NIGHT/ MÖLLER

©APA/Robert Parigger

KITZBÜHEL AUDI-NIGHT/ HINTERSEER

©APA/Robert Parigger

KITZBÜHEL AUDI-NIGHT/ HINTERSEER, SCHEIDER

©GEPA PICTURES/GEPA pictures/ Wolfgang Grebien

SKI ALPIN - FIS WC Kitzbuehel, AUDI Night

©APA/Robert Parigger

KITZBÜHEL AUDI-NIGHT/ GERG

©GEPA PICTURES/GEPA pictures/ Wolfgang Grebien

SKI ALPIN - FIS WC Kitzbuehel, AUDI Night

©GEPA PICTURES/GEPA pictures/ Mario Kneisl

SKI ALPIN - FIS WC Kitzbuehel, A1 Kitz Night

Event-Guru Christian Abermann lud zur „Afterraceparty“, von Insidern auch „Playboy-Party“ genannt.

ABFAHRT DER HERREN IN KITZBÜHEL: SCHWARZENEGGER
APA11169526 - 26012013 - KITZBÜHEL - ÖSTERREICH: Arniold Schwarzenegger (vorne) und Sohn Patrick am Samstag, 26. Jänner 2013, au… © Bild: APA/Herbert Neubauer
Dort schwirrten beinahe mehr der berühmten „Häschen“ als Gäste herum. Und davon dürfte auch Arnold Schwarzeneggers Sohn Patrick, der Samstagmittag mit seinem Daddy in der Gamsstadt per Helikopter gelandet war, gehört haben. Denn zu später Stunde wurde der 19-Jährige, umringt von den leicht bekleideten Mädchen, gesichtet. An seiner Seite jedoch nicht nur sein Onkel Patrick Knapp, sondern auch Arnie, der das Treiben mit Adler-Augen verfolgte. (Für ein Foto wollte er nicht posieren!) Zuvor sah man den Ex-Gouvernator samt Gefolge noch bei der Eröffnung der Zigarren-Lounge im „Country Club“, danach beim Stanglwirt in Going.
ABFAHRT DER HERREN IN KITZBÜHEL: SCHWARZENEGGER
APA11169374 - 26012013 - KITZBÜHEL - ÖSTERREICH: Arniold Schwarzenegger (r.) und Sohn Patrick (m.) am Samstag, 26. Jänner 2013, … © Bild: APA/Herbert Neubauer
Ein Besuch bei der „Schnitzelparty“ auf Rosis Sonnbergstuben ging sich bei dem dichten Programm nicht mehr aus: Bevor Vater, Sohn und Neffe zur Playboy-Party aufbrachen, statteten sie „Party“-Harti Weirather einen Anstandsbesuch ab, wo sie durch die Hintertür hereinschneiten, Franz Klammer begrüßten und ebenso schnell verschwanden wie sie gekommen waren – wieder durch die Hintertür. Gastgeber Weirather verpasste die Schwarzeneggers: „Ich habe gehört Arnie ist hier, aber ich finde ihn nicht. An seinem Tisch sitzt er auch nicht ...“
1 / 20
©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

Ecclestone…

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

©Eckharter Rainer

Swarovski…

©Eckharter Rainer

Coulthart…

Ein weiterer prominenter Gast bevorzugte es hintenrum hineinzuschleichen: Gerhard Berger zeigte sich erstmals mit neuer Liebe Helene, wollte aber den großen Auftritt mit ihr auf dem roten Teppich nicht.

( Kurier ) Erstellt am 27.01.2013