Kim Cattrall wurde Opfer einer Raserin.

© APA/EPA/JENS KALAENE

Immenser Schaden
02/25/2016

Kim Cattrall: Raserin crashte direkt in ihr Haus

Twitter-Fotos: "Sex and the City"-Star nach Unfall geschockt.

Kim Cattrall
ist Opfer eines Autounfalls geworden. Auf Twitter teilte sie die schockierende Nachricht mit ihren Fans, dass eine 16-jährige Fahrerin mitten in der Nacht in ihr Haus in New York gecrasht war.

Cattralls Haus beschädigt

Dazu postete sie zwei Bilder, die einen weißen Geländewagen inmitten eines Trümmerhaufens zeigen. Das Auto hatte eine Tür völlig aus den Angeln gerissen und den Eingangsraum mitsamt verschiedenen Möbelstücken total verwüstet. Neben den albtraumhaften Fotos schrieb die Blondine: "Menschen hätten sterben können. Du solltest dich schämen."

Fans überhäuften den 'Sex and the City'-Stars mit bestürzten Nachrichten und Besserungswünschen. Zum Glück waren bei der Tragödie keine Menschen zu Schaden gekommen und die Schauspielerin beruhigte ihre besorgten Anhänger: "Bin erschüttert, aber okay. Bin sicher. Das Leben ist süß."

Warum die junge Raserin derart waghalsig auf den Straßen unterwegs gewesen war, kann die 'Sex and the City'-Darstellerin jedoch nicht nachvollziehen: "Dieses junge Mädchen hätte sich selbst, ihre Freunde und mich töten können. Angsteinflößend..." Auch der irische Moderator Graham Norton schickte seine besten Wünsche: "Was zur Hölle!!! Das ist doch verrückt. Bin so froh, dass es dir gut geht."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.