Kate Moss entschlackt in Österreich.


© Jeff Spicer/Getty Images

Geheimer Österreich-Trip
06/10/2016

Kuraufenthalt: Moss entgiftet in der Steiermark

Das britische Topmodel entspannte in einem österreichischen Wellness-Hotel.

Auch Party-Girl Kate Moss braucht hin und wieder eine Pause vom Feiern: Erst kürzlich gönnte sich das Supermodel eine Entgiftungs-Kur. Und das in Österreich. Laut "RTL Punkt 12" begab sich die 42-Jährige ins Vivamayr- Wellnesshotel im steirischen Altaussee, um zu entschlacken. Dabei ging's die Britin offenbar ganz entspannt an: Fotos zeigen die Mode-Ikone im Badeanzug mit Wohlfühl-Bauch. Ganz so ernst schien es Moss mit der Entgiftung aber nicht zu meinen. Auf ihre geliebten Zigaretten hat sie nämlich auch während ihres geheimen Kuraufenthalts in Österreich nicht verzichtet.

Moss wieder am Feiern

Inzwischen macht Moss aber wieder das Londoner Society-Parkett unsicher: Nachdem es Mitte Mai hieß, sie hätte die Beziehung mit ihrem 29-jährigen Freund Nikolai von Bismarck beendet, scheinen die beiden jetzt wieder zusammen zu sein - und keine Party auszulassen.

Vergangene Woche zeigten sich Kate Moss und Von Bismarck gemeinsam bei einer Feier im "Chiltern Firehouse"-Hotel (

dazu mehr
). Diesen Mittwoch besuchte Moss an der Seite ihres jungen Lovers eine Party ihres Ex-Freundes Jefferson Hack. Mit dem Verleger war das Model zwischen 2001 und 2004 zusammen und hat mit ihm Tochter Lila Grace (13),
die gerade auf dem Cover der aktuellen "Vogue Italy" ihr Model-Debüt feiert.
Die neue Kurier-Lifestyle Seite auf facebook – Jetzt liken
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.