Stars
31.03.2017

Nach Rosenkrieg: Johnny Depp abgemagert

Bei Lady Gagas Geburtstag wirkte der Schauspieler ziemlich ausgemergelt.

Seit seiner Scheidung von Amber Heard ließ sich Johnny Depp kaum in der Öffentlichkeit blicken. Jetzt legte der Hollywoodstar aber doch mal wieder einen seiner seltenen Auftritt hin: Er feierte auf Lady Gagas Geburstagsparty, machte aber keinen besonders fitten Eindruck.

Johnny Depp hat an Gewicht verloren

Der Schauspieler und Sänger, der in letzter Zeit mit Alkohol- und Drogenproblemen zu kämpfen hatte, präsentierte sich mit Sonnenbrille, Lederjacke und Kappe wie gewohnt lässig, wirkte aber sichtlich abgemagert.

Vor allem Depps Wangen waren deutlich eingefallen, wodurch der "Fluch der Karibik"-Star um einge Jahre gealtern aussah.

Noch vor einigen Monaten hatte er ein viel runderes Gesicht:

Der 31. Geburtstag der Sängerin fand im kleinen Kreis im Restaurant "Gjelina" in Los Angeles statt. Geladen war zu der exklusiven Dinner-Party neben Johnny Depp auch Elton John, der mit Ehemann David Furnish und Sohn Zachary erschien.