Lili Reinhart und Cole Sprouse bei der Premiere von "Five Feet Apart" in Los Angeles, März 2019.

© APA/AFP/GETTY IMAGES/Frazer Harrison

Stars
07/24/2019

Insider über Sprouse und Reinhart: "Unterschiedliche Persönlichkeiten"

Die Trennung von "Riverdale"-Traumpaar Cole Sprouse und Lili Reinhart soll sich schon länger abgezeichnet haben.

Die Trennung des Serien-Traumpaares, das im Leben abseits der Kameras über zwei Jahre eine Beziehung führte, kam für Fans überraschend. Kein Wunder, meint ein Insider, am Set und in der Öffentlichkeit würden Cole Sprouse (26) und Ex-Freundin Lili Reihart (22) sich immer äußerst professionell verhalten.

Im engeren Bekanntenkreis der beiden Schauspieler habe sich allerdings schon länger ein anderes Bild abgezeichnet. "Ihre Freunde haben nicht wirklich damit gerechnet, dass sie langfristig Bestand haben", enthüllte eine Quelle gegenüber People.

"Letztendlich sind ihre Persönlichkeiten sehr unterschiedlich und ihr Lebensstil stößt oft aufeinander", fügte die Quelle hinzu. "Die Beziehung hat sich für eine Weile sehr schwerfällig angefühlt und es musste irgendwann zu viel werden. Aber sie sind beide sehr professionell und bemühen sich, so freundlich wie möglich zu sein."

Auch bei der Comic-Con, die vor wenigen Tagen in Santa Monica stattfand, ließen sich die frisch Getrennten nichts anmerken. Und das, obwohl sie nebeneinander sitzen mussten.

Auf der später stattfindenden Party schien die Fassade allerdings zu bröckeln, Sprouse und Reinhart sollen Abstand gehalten haben. Eine andere Quelle eröffnete gegenüber E! News sogar, dass Sprouse zu diesem Zeitpunkt bereits mit Freunden über die Trennung gesprochen habe. Aus seiner Sicht sei das Paar "an keinem guten Punkt", soll der Schauspieler gesagt haben.

Keine Details zur Beziehung

Während ihrer zweijährigen Beziehung gaben sich sowohl Reinhart als auch Sprouse größte Mühe, Einzelheiten ihrer Romanze vor der Öffentlichkeit geheim zu halten. "Über Lili und mich wird in der Öffentlichkeit ständig geredet, und ich denke, das kommt von der Liebe zu den Charakteren (in "Riverdale", Anm.) und dem Wunsch, uns zusammen zu sehen", so Sprouse. Das könne er zwar nachvollziehen, erzählte er 2018 im Interview mit People, doch er "spreche einfach nie darüber, weil es nicht jedermanns Recht ist, es (Details der Beziehung, Anm.) zu wissen."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.