© Christian Augustin/Getty Images

Stars
10/24/2020

"Ich habe vielleicht noch fünf Jahre": Schlagestar Nino de Angelo unheilbar krank

Schlagerstar Nino de Angelo leidet an COPD, der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung.

von Elisabeth Spitzer

Musiker Nino de Angelo wendet sich mit einer traurigen Nachricht an seine Fans. Der 56-Jährige leidet an der unheilbaren Krankheit COPD, der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung.

Nino De Angelo leidet an COPD

Mit der deutschen Zeitung Bild sprach der Schlagerstar über seien Diagnose. Vor vier Jahren habe er erfahren, COPD zu haben. "Nach der Diagnose war ich nie wieder beim Arzt. Ich will gar nicht wissen, in welchem Stadium ich mich befinde. Ich habe vielleicht noch fünf Jahre – sonst wäre ich wohl ein medizinisches Wunder", sagt der Musiker.

Seinen Lebenwandel will der starke Raucher dennoch nicht ändern.

"Ich habe fast 40 Jahre einen harten Kampf gegen mich selbst geführt. Genie und Wahnsinn lagen da oft beieinander", so der "Jenseits von Eden"-Interpret. Würde er nun zu Rauchen und Trinken aufhören, würde dadurch sein Körpersystem wahrscheinlich komplett zusammenbrechen, nimmt er an.

Bisher habe er lediglich beim Treppensteigen Atemprobleme. "Aber solange ich singen kann, ist doch alles gut", so Nino de Angelo.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Er wisse, dass er für viele ein abschreckendes Beispiel sei. "Aber ich habe keine Angst vor dem Tod. Dem bin ich schon so oft begegnet, dass er wie ein Bruder für mich ist", sagt der Schlagerstar, der in der Vergangenheit schon viele gesundheitliche Krisen überstanden hat. 1996 wurde bei Nino de Angelo Lymphdrüsenkrebs festgestellt. 2012 erkrankte er an Blutkrebs. 2016 bekam der Musiker außerdem drei Bypässe eingesetzt.

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.