Middletons: Diesem Familienmitg­lied droht Gefängnis

Kate und Pippa Middleton
Foto: pps.at Pippa und Kate Middlerton

Kates und Pippas Onkel musste sich vor Gericht dafür verantworten, seine Frau in der Öffentlichkeit verprügelt zu haben.

Über diese News aus dem Hause Middleton dürfte die Queen nicht besonders amused sein: Ein Monat nachdem sich Kates und Pippas Onkel Gary Goldsmith einen handfesten Streit mit seiner Ehefrau, Julie-Ann Goldsmith (47), geliefert hat, hat der 52-Jährige nun vor Gericht zugegeben, seine Frau geschlagen zu haben.

Gary Goldsmith: Attacke auf seine Frau

Zwischen dem millionenschweren Unternehmer und seiner Frau war es im Oktober nach einer Charity-Auktion vor einem Londoner Club zu einer Auseinandersetzung gekommen.

"Der Streit ereignete sich auf dem Taxi-Rücksitz", so Staatsanwältin Kate Shilton gegenüber der Daily Mail. "Dann stiegen sie aus, woraufhin Julie-Ann Goldsmith ihrem Mann laut Taxifahrer ins Gesicht schlug." Daraufhin habe Goldsmith seiner Frau einen "linken Haken" verpasst.

FILE - A May 20, 2017 file photo of  Gary Goldsmit… Foto: AP/Justin Tallis

Medienberichten zufolge soll sich das Paar wegen Garys Kokainkonsum gestritten haben. Beide Parteien seien betrunken gewesen. Die Auseinandersetzung endete damit, dass Jolie-Ann Goldsmith in Ohnmacht fiel und im Spital behandelt wurde.

Nun musste sich Gary Goldsmith für die Attacke vor Gericht wegen Körperverletzung verantworten und bekannte sich schuldig. Wie die Daily Mail berichtet, drohen ihm für die Tat bis zu sechs Monate Haft. Man gehe jedoch davon aus, dass Goldsmith mit Sozialdienst davonkommt.

Gary Goldsmith ist der jüngere Bruder von Carole Middleton. Sowohl bei Kates als auch Pippas Hochzeit war er als Gast zugegen.

(kurier / spi) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?