© REUTERS/POOL

Stars
10/02/2021

Stinksauer: Schlagerkönigin bestätigt wider Willen Baby-News

Die Sängerin hat ihre Schwangerschaft nach anhaltenden Spekulationen bestätigt - auch wenn sie die News lieber noch für sich behalten hätte.

Die Gerüchte stimmen also wirklich: Schlager-Superstar Helene Fischer erwartet ein Kind und hat die Schwangerschaft nun offiziell bestätigt. Die 37-Jährige meldete sich auf Instagram zu Wort, nachdem Spekulationen um angebliche Baby-News bei Fischer und ihrem Freund Thomas Seitel laut geworden waren.

Helene Fischer bestätigt (widerwillig) Baby-Gerüchte

"Ich habe etwas gebraucht, um zu überlegen, wie ich mit der momentanen Situation umgehen will", beginnt die Sängerin ihr Statement auf Instagram. "Deshalb melde ich mich erst jetzt zu Wort."

Fischer ist ihre Privatsphäre sehr wichtig. Dass nun Vertraute derart private Informationen an die Presse geleakt haben, darüber zeigt sich der Schlagerstar zutiefst verärgert: "Diesmal gab es aber wohl Menschen in meinem näheren Umfeld, die anvertraute und persönliche Informationen mit den Medien geteilt haben, was mich in diesem Fall eigentlich am meisten enttäuscht."

"Ihr wisst, dass ich mein Privatleben zum Schutz schon immer unter Verschluss gehalten habe und doch schaffen es die Medien immer wieder, darüber zu spekulieren, zu berichten, zu urteilen, fiktive Geschichten zu erfinden und Unwahrheiten zu streuen, die mich schon seit soo vielen Jahren wütend und traurig zugleich machen", ärgert sich Fischer, die sich kurz vor Weihnachten im Jahr 2018 von ihrem langjährigen Freund Florian Silbereisen getrennt hatte. 

"Wir sind überglücklich"

Die freudige Nachricht hätten sie und ihr Freund gerne noch für sich behalten, teilt Fischer ihren Followern mit. Doch nun, da die Katze aus dem Sack ist, sieht Helene Fischer wohl auch keinen Grund mehr, die Schwangerschaft weiterhin geheim zu halten.

Darüber, dass sie bald zum ersten Mal Mama wird, scheibt die Musikerin: "Wir sind schon seit längerem überglücklich darüber und mir geht es fantastisch. Denn ich kann voller Stolz sagen: Ich freue mich auf die Zeit, die vor uns steht."

Wann das Fischer-Baby zur Welt kommt, verriet die Sängerin nicht. Sie sieht wohl keinen Grund, weitere Details zu ihrer Schwangerschaft mit der Welt zu teilen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.