© Getty Images / Kevin Winter / Staff

Stars

"Harry Potter"-Babys: Diese einstigen Kinderstars sind bereits selbst Eltern

Für viele Fans der "Harry Potter"-Saga bleiben sie ewige Kinder - im echten Leben sind sie bereits teils verheiratet und junge Mamas und Papas.

10/29/2020, 05:00 AM

Die Saga um Zauberlehrling Harry Potter hat Joanne K. Rowling weltweiten Ruhm und ein großes Vermögen gebracht. Der erste Harry-Potter-Film kam 2001, der letzte der insgesamt achtteiligen Filmreihe 2011 in die Kinos.

Nach Angaben des Branchendienstes Box Office Mojo spielten sie zusammen mehr als 7,7 Milliarden US-Dollar (7 Mrd. Euro) ein. Die Hauptrollen spielten u.a. Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint, die mit den Filmen schlagartig weltberühmt - und im Laufe der Zeit erwachsen - wurden. Aus einigen der einstigen Kinderstars wurden bereits Eltern:

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

"Harry Potter"-Babys: Diese einstigen Kinderstars sind bereits selbst Eltern | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat