© Deleted - 3358672

Stars
03/26/2019

Gwyneth Paltrow sorgt mit Selfie für Ärger bei ihrer Tochter

Die Schauspielerin teilte ein Foto in den Sozialen Medien, für das sie von Tochter Apple öffentlich gerügt wurde.

von Julia Parger

Immer wieder postet Schauspielerin Gwyneth Paltrow (46)  Schnappschüsse ihrer Kinder auf Instagram. Mit einem kürzlich hochgeladenen Foto der Schauspielerin ist ihre Tochter Apple (14) aber alles andere als glücklich.

Auf dem Bild ist Apple gemeinsam mit ihrer Mutter am Skilift zu sehen. Paltrow lächelt in die Kamera, während Teile von Apples Gesicht von einer Skibrille verdeckt sind. Die Schauspielerin hat das Foto offenbar gepostet, ohne ihre Tochter um Erlaubnis zu fragen.

Paltrow teilte Foto ohne Einverständnis

Apple zieht Konsequenzen und rügt ihre Mutter für das öffentlich geteilte Selfie. "Mama, wir haben das doch besprochen. Du darfst nichts posten, ohne dass ich mein Einverständnis gebe", kommentierte sie das Foto.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Gwyneth verteidigt ihre Entscheidung und antwortet: "Man kann nicht einmal dein Gesicht sehen!". Unterstützt wird die Schauspielerin von ihren berühmten Freundinnen, die das Foto entzückt kommentieren. "Süß" findet Jennifer Garner (46) das Bild, während Elle Macpherson (54) sich begeistert von Apples Gesicht zeigt.

Kampagne gegen das Teilen von Kinderfotos

Nicht nur bei Gwyneth Paltrows Tochter sorgen Fotos, die ohne Einverständnis geteilt werden, für Aufregung.

Das unbedachte Teilen von Kinderfotos im Netz bezeichnet die deutsche Bloggerin Toyah Diebel als "fahrlässig". Denn immer wieder posten Eltern Bilder ihrer Kinder und übersehen dabei oft die Konsequenzen, die daraus möglicherweise entstehen.

In Zukunft könnten beispielsweise Mitschüler, Arbeitskollegen oder auch unbekannte Personen uneingeschränkten Zugriff auf Fotos ihrer Kinder haben.

Diebel plädiert daher für mehr Sensibilität in den Sozialen Medien. Sie will mit einer Foto-Kampagne Bewusstsein für einen verantwortungsvolleren Umgang mit den Daten Schutzbedürftiger schaffen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.