Stars
13.04.2018

Wo Paltrow ihren Junggesellinnenabschied feiert

Gwyneth Paltrow schmeißt stargeladene Bachelorette-Party vor Hochzeit mit Brad Falchuk.

Wie heißt es so schön? Trau dich immer so, als wär’s dein erstes Mal. Zumindest tut Gwyneth Paltrow so, als wäre sie nie verheiratet gewesen und behandelt ihre anstehende Hochzeit mit Produzent Brad Falchuk wie ihre erste.

Junggesellinnenabschied mit Cameron & Stella

Mit ihrem Ex-Mann Chris Martin sei sie durchgebrannt, weswegen sich die Schauspielerin nun darauf freue, eine Traumhochzeit mit allem drum und dran auszurichten. Da darf eine Bachelorette-Party natürlich nicht fehlen: Page Six zufolge will die Oscar-Preisträgerin schon dieses Wochenende ihren Junggesellinnenabschied in Mexiko feiern.

Wie eine Quelle dem US-Blatt verrät, sollen namhafte Promi-Damen wie Schauspielerin Cameron Diaz und Designerin Stella McCartney zu der wilden Sause eingeladen sein. Diaz soll bereits einen Privatjet für zwölf Personen reserviert haben, der die Braut in spe und ihre Freundinnen nach Mexiko fliegen soll.

Zu Paltrows Clique zählen außerdem Berühmtheiten wie Reese Witherspoon, Drew Barrymore, Beyoncé und Kate Hudson. Wer aller auf der Gästeliste steht, ist jedoch nicht bekannt.

Gwyneth, die mit Chris Martin die Kinder Apple und Moses hat und in der Vergangenheit unter anderem mit Brad Pitt und Ben Affleck liiert war, hat über die geplante Hochzeit mit Falchuk gegenüber ihrem eigenen GOOP-Magazin erzählt: "Ich freue mich auf alles! Ich hatte noch nie eine richtige Hochzeit...Also obwohl ich 45 bin, fühle ich mich irgendwie wie eine 21-Jährige."