Stars
18.04.2017

Gwen Stefani lästert über Sophia Thomalla

Angeblich will Stefani nach den Kussbildern von ihrem Ex und Sophia Thomalla keinesfalls, dass das deutsche TV-Sternchen ihre Kinder kennenlernt.

Das US-Klatschblatt Star glaubt zu wissen, was Gwen Stefani über den Flirt von ihrem Ex-Mann Gavin Rossdale mit dem deutschen TV-Starlet Sophia Thomalla denkt.

Die beiden hatte man schmusend in den Straßen von London abgelichtet. Kurz darauf wurde Thomalla nun aber wieder mit ihrem On/Off-Freund Till Lindemann in Berlin gesehen. US-Superstar Gwen Stefani soll jedenfalls nicht amused über die öffentlich gemachten Kuss-Bilder gewesen sein, das behauptet zumindest ein angeblicher Insider gegenüber Star:

Gwen konnte nicht aufhören, mit den Augen zu rollen. Sie sagt, Gavin sehe wie ein Narr aus und sie sei froh, ihn los zu sein, aber es traf einen Nerv bei ihr. Gwen sagte Gavin sofort, sie wolle ihre Kinder nicht in der Nähe dieses Mädchens sehen – oder irgendwelchen anderen Leuten, mit denen er schläft.“

Stefani und Rossdale haben drei kleine Söhne miteinander - Apollo, Zuma und Kingston. Nach der Trennung von Rossdale ist Gwen Stefani nun schon länger mit ihrem "The Voice"-Kollegen Blake Shelton liiert.