Stars
20.12.2017

Gigi Hadid spricht über verletzende Instagram-Kommentare

Das Topmodel ist oft frustriert von gemeinen Postings von Followern.

Topmodel und Instagram-Star Gigi Hadid hat nun erstmals offen erzählt, wie hart sie es findet, ständig dem wertenden Blick der Netzgemeinschaft ausgeliefert zu sein.

Die 22-Jährige nahm sich vor kurzem eine Auszeit von Instagram - diese hatte sie auch bitter nötig. Jetzt offenbarte sie: "Ich versuche zu verstehen, dass ich nie dazu fähig sein werde, jeden in der Welt zu treffen und mich jedem zu beweisen... es ist manchmal frustrierend für mich, weil ich das Gefühl habe, online in vielerlei Hinsicht bewertet zu werden."

Nicht unter Kontrolle

Im Gespräch mit dem 'W'-Magazin erkklärt die Freundin von Zayn Malik weiter: "Du beweist dich selbst vor anderen Leuten, mit denen du eine direkte Verbindung hast. Aber auch jeder andere bewertet dich. Das kannst du nicht kontrollieren und das ist okay. Du musst akzeptieren, dass du nicht alles kontrollieren kannst. Man darf es nicht ernst nehmen. Drama in den sozialen Netzwerken ist einfach Luft. (...) Ihr wisst, was ich meine. Es schwebt in den Wolken."