© EPA/ANDY RAIN

Stars
02/24/2021

George Clooney hat im Lockdown überraschendes Hobby für sich entdeckt

Hollywoodstar George Clooney kümmert sich im Lockdown fleißig um die Hausarbeit.

Man möchte meinen, dass sich gutbetuchte Hollywoodstars gerne von vorne bis hinten bedienen lassen. Nicht so George Clooney. Der Schauspieler, dessen Vermögen auf rund 500 Millionen Dollar geschätzt wird, hat während der Corona-Pandemie die Hausarbeit für sich entdeckt.

Clooneys neue Rolle als Hausmann und Friseur

Im Interview mit dem W Magazine outete sich der 59-Jährige jetzt als leidenschaftlicher Hausmann. Wie viele andere auch, verbringt Clooney mit seiner Frau und ihren gemeinsamen Zwillingen seit Beginn der Corona-Pandemie den Großteil seiner Zeit zu Hause. Und da packt der Hollywood-Großverdiener auch regelmäßig mit an.

"Ich sage dir, was mein neues Hobby ist: zwei oder drei Ladungen Wäsche am Tag und andauernd Geschirr spülen", erzählte der Schauspieler.

Auch bei der Körperpflege seiner Kinder gibt Clooney sein Bestes - und versucht sich während des Lockdowns auch als Friseur. Lediglich bei seiner Tochter Ella darf er nicht die Schere zücken. Da hätte nämlich seine Frau etwas dagegen, so der "Ocean’s Eleven"-Star.

"Scheinbar muss man seine Kinder immer mal wieder waschen", scherzte Clooney. "Ich schnitt meinem Sohn die Haare und ich schneide auch meine eigenen, aber die Haare meiner Tochter habe ich nicht geschnitten. Wenn ich das täte, würde ich Ärger bekommen. Meine Tochter sieht wunderbar aus, ihre Haare sind sehr lang. Wenn ich die Haare meines Sohnes versaue, dann wächst das schnell raus. Aber meine Frau würde mich umbringen, wenn ich die Haare meiner Tochter anfasse."

Auch das Nähen macht ihm Spaß

Dessen nicht genug. Erst vor Kurzem hatte Clooney erzählt, dass er zudem das Nähen für sich entdeckt habe.

"Ich nähe viel an den Klamotten meiner Kinder. Und ein Kleid meiner Frau, das gerissen war. Ich war lange Zeit Junggeselle und hatte kein Geld, da muss man lernen, wie man Dinge repariert", plauderte er vor einiger Zeit aus.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.