Hollywood-Beau George Clooney

© APA/AFP/GETTY IMAGES/Frederick M. Brown

Stars
08/19/2019

George Clooney bald Käseverkäufer und erneut Zwillingspapa?

Dem Hollywood-Star soll es italienischer Käse total angetan haben und es wird gemunkelt, dass auch wieder Nachwuchs ansteht.

Hollywood-Star George Clooney dürfte schon wieder eine neue lukrative kulinarische Geschäftsidee haben. Nachdem er mit US-Geschäftsmann Rande Gerber und Schauspieler Mike Meldman eine eigene Tequila-Marke gründete (die 2017 für 1 Milliarde Dollar an Diageo verkauft wurde), hat es ihm nun italienischer Schafskäse angetan.

Genauer gesagt, der „Pecorino del Pardu“ eines Landwirts namens Peppino aus Laglio (kleines Örtchen am Comersee). Dessen Käse schnabulierte Clooney stets während der Aufenthalte in seiner dortigen Villa.

Und weil er ihm so mundet, will ihn der smarte Film-Beau nun auch den Amerikanern schmackhaft machen. Laut "Daily Star Sunday" hat er bereits 32 Kilogramm Pecorino nach Los Angeles gekarrt, um Kostproben an Freunde und künftige Kunden zu verteilen. Für Bauer Peppino wäre es wohl ein guter Deal. Derzeit verkauft er die Spezialität in einem kleinen Van.

Und noch ein heißes Gerücht macht die Runde - Amal Clooney soll angeblich wieder schwanger sein. Das US-amerikanische Magazin „Life & Style“ will durch Insider erfahren haben, dass George Clooney und seine Amal erneut Zwillinge erwarten. 

George Clooney, Amal Clooney

"Amal hat dieselben Gelüste, wie in ihrer vorherigen Schwangerschaft mit Ella und Alexander. Zum Beispiel Trüffelpasta und Pizza. Das macht es besonders auffällig", wird da ein Insider zitiert. Es soll im Jänner soweit sein. Die Wahrheit oder doch nur Käse? Anscheinend zweiteres, denn ein Sprecher von Clooney hat schon dementiert: "Alles erfunden!". Eigentlich schad' ...