Stars
11.04.2017

Geena Davis verweigert Hollywood-Leben

Der Hollywoodstar will nicht als solcher leben und von Paparazzi verfolgt werden.

Wovon viele junge Film-Sternchen träumen, kann Geena Davis (61) gestohlen bleiben. Rote Teppiche, berühmte Freunde, glamouröse Partys in Los Angeles: das alles ist nichts für den Hollywoodstar, der beweist, dass man sehr wohl auch als bekannte Schauspielerin ein Leben abseits des Filmtrubels und von Paparazzi führen kann.
Sie und ihr Mann Reza Jarrahy (ein Arzt) wollen vor allem, dass die gemeinsamen Kinder möglichst normal aufwachsen. Dem Magazin Parade erzählte Davis nun: "Zwei meiner Männer waren im Filmgeschäft. Das hat den Erfolg oder das Scheitern meiner Beziehungen nie ausgemacht. Wir führen ein sehr zwangloses Leben fernab von Hollywood. Die meisten unserer Freunde sind nicht im Business. Meine Kinder haben keine Freunde, die berühmte Eltern haben. Ihre Leben sind unglaublich normal. Wir wollen nicht, dass sie abheben."
Kinder wollen nicht ins Filmbiz
Keines ihrer Kinder will später einmal in ihre Fußstapfen treten. "Als sie geboren wurden sagte ich, dass ich meinen Job gut gemacht habe, wenn keines meiner Kinder Schauspieler werden möchte. Ich weiß nicht, ob es funktionieren wird. Wir werden sehen."
https://images.kurier.at/46-64424439.jpg/83.807.613
AKM-GSI / Splash News
Geena Davis gets the LAX giggles
UK CLIENTS MUST CREDIT: AKM-GSI ONLY A barefaced Geena Davis talks on the phone as she gets ready to catch a departing flight at LAX Airport in Los Angeles, CA. She kept it simple but cool wearing a plain gray tee, dark bell bottom jeans and black shoes matching her tote bag. Pictured: Geena Davis Ref: SPL815888 050814 Picture by: AKM-GSI / Splash News Splash News and Pictures Los Angeles:310-821-2666 New York:212-619-2666 London:870-934-2666 photodesk@splashnews.com
Frauen sind nur jung erfolgreich in Hollywood
Was die Gleichberechtigung in Hollywood angeht, erklärt Davis: "Wenn du jung bist, kannst du Freundin, Frau, Sexobjekt, was auch immer sein. Wenn du älter wirst, halten dich die Autoren und Produzenten sexuell nicht mehr für nötig und stellen sich dich in keiner anderen Rolle vor. In unserer Kultur ist der Standard immer männlich."
https://images.kurier.at/susan-007_APA.jpg/31.383
verleih
Susan Sarandon, Geena Davis Geplanter Sendetermin: ORF 1, DI 13.10.1998, 21.50 UHR Veröffentlich&#g für Preecke aonorarfrei ausschließlich im Zusm Zusammenhang mit Sendungen de bei Urhebernennung :Photo:hoto: O R F . Andere Verwendungen honorarpflichti
Bekannt wurde Davis mit Filmen wie "Tödliche Weihnachten" oder "Thelma & Louise". Die 61-Jährige ist seit 2001 mit Schönheitschirurg Reza Jarrahy verheiratet und hat drei Kinder - Tochter Alizeh und die Zwillingssöhne Kian und Kaiis.