© USA TODAY Sports/Jerome Miron

Stars
11/28/2019

Formel-1-Pilot Sebastian Vettel zum dritten Mal Vater geworden

Nach zwei Töchtern dürfen sich Vettel und seine Frau Hanna über ihren ersten Sohn freuen.

Formel-1-Pilot Sebastian Vettel ist zum dritten Mal Vater geworden, wie eine Sprecherin des Vierfach-Weltmeisters am Donnerstag bestätigte. Es ist der erste Bub für den Deutschen, der mit seiner Frau Hanna und seinen zwei Töchtern in der Schweiz lebt.

Zuvor hatte die Bild-Zeitung über die Geburt berichtet. Vettel wird deswegen erst am Freitag an die Rennstrecke nach Abu Dhabi kommen. Wie dessen neugeborener Sohn heißt, ist nicht bekannt. Vettels Töchter Emily und Matilda sind fünf und vier Jahre alt.

Zuletzt hatte es Diskussionen im Ferrari-Lager zwischen Sebastian Vettel und seinem Stallrivalen Charles Leclerc gegeben. Vor knapp zwei Wochen waren er und der junge Monegasse in Brasilien kollidiert. Es gab eine eher harmlose Berührung auf der Geraden, dennoch fielen beide vorzeitig aus und lösten erneut Diskussionen über ein angespanntes Binnenklima beim italienischen Traditionsteam aus. Das Verhältnis der beiden soll laut Teamchef Mattia Binotto aber wieder gut sein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.