Jolie amüsierte sich bereits 2004 in der TV-Show "Wetten, dass..?" mit dem Hollywood-Schönling.

© pps.at

Stars
04/05/2019

Insider verrät: Angelina Jolie soll Hollywood-Beau daten

Nachdem erst vor Kurzem über eine Beziehung mit einem Milliadär spekuliert wurde, soll Jolie nun mit einem Kollegen flirten.

von Julia Parger

Die Gerüchte um eine neue Liebe an Angelina Jolies Seite nehmen kein Ende. Erst im vergangenen Monat behaupteten Insider, die Hollywood-Schauspielerin soll einen namentlich unbekannten Milliadär daten.

Als Angelina Jolie (43) bei der Premiere von "Dumbo" mit ihren Kindern Zahara (14), Shiloh (12), Vivienne und Knox (10) in Los Angeles abgelichtet wurde, strahlte sie. Seit der Trennung von Brad Pitt (55) vor zweieinhalb Jahren hatte das bisher anders ausgesehen.

Neue Liebe lässt Angelina Jolie strahlen

US-Medien spekulieren nun, dass ein neuer Mann an Angelinas Seite ihre gute Laune verursacht habe. Die Schauspielerin soll den Hauptdarsteller des Disneyfilms "Dumbo" daten, nämlich Hollywood-Beau Colin Farrell (42).

Deswegen sei sie auch bei der Premiere erschienen. "Sie war dort, um ihn zu unterstützen", erzählte ein Insider dem Magazin OK!.

Zwischen den beiden Hollywood-Stars soll es nicht zum ersten Mal gefunkt haben. 2004 standen Jolie und Farrell für den Historienfilm "Alexander" gemeinsam vor der Kamera. Beim Dreh sollen sie sich näher gekommen sein. Doch damals soll der Lebenswandel des Iren, der als Playboy gehandelt wurde und für seine Drogen- und Alkoholeskapaden bekannt war, Jolie abgeschreckt haben.

"Sie findet es anziehend, was für ein fürsorglicher Mann er ist"

Die Schauspielerin hatte damals gerade erst Sohn Maddox (17) adoptiert und sehnte sich nach Stabilität. Diese habe sie nur ein Jahr darauf in Brad Pitt gefunden, den Jolie am Set von "Mr. & Mrs. Smith" kennenlernte.

Nach der Trennung von Pitt sollen Jolies Gefühle für Farrell wieder neu entfacht worden sein. Dabei soll auch eine Rolle spielen, dass der Schauspieler geläutert sei. Farrell ist seit 2006 clean und Vater zweier Söhne, James (15) und Henry (9).

Das beeindrucke Jolie. "Sie findet es unglaublich anziehend, was für ein starker und fürsorglicher Mann er geworden ist", verriet die Quelle gegenüber OK!. Nun sei das Timing für eine Romanze perfekt. "Sie haben jetzt so viel gemeinsam und könnten nicht glücklicher sein", enthüllte der Insider über das Liebesglück der beiden.

Insider: Pitt ist gegen die Beziehung

Der Insider sagte weiter, dass Jolies Ex Brad Pitt (55) alles andere als begeistert von ihrem neuen Partner sei. "Brad weiß genau, wie sein alter Kumpel Colin tickt, und ist sich nicht sicher, ob er der beste Umgang für seine Kinder ist", behauptet der Insider. Ihm wäre es lieber, wenn seine Kinder sich von dem lange andauernden Rosenkrieg erholten, bevor sie sich mit einem neuen Mann an der Seite ihrer Mutter auseinandersetzen müssen.

"Es ist nicht so, dass er nicht will, dass Angelina glücklich ist, doch das Wohl seiner Familie hat für ihn oberste Priorität", will die Quelle wissen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.