Stars
09.08.2017

Nackt im Playboy: Erkennen Sie diesen TV-Aufputz?

Diana Herold war die stumme Sexbombe in der "Bullyparade". Jetzt hat sie sich für den Playboy ausgezogen.

Vor 20 Jahren tanzte sie das erste Mal über die Bühne der Comedy-Show "Bullyparade" (1997 - 2002), danach hat man TV-Sexbombe Diana Herold nur noch selten zu Gesicht bekommen. Das Model zeigt sich nun aber wieder in der Öffentlichkeit - erneut äußerst freizügig, wie schon zu ihren Bully-Zeiten als sexy Assistentin.

Die 43-Jährige war bereits im Jahr 2002 im Playboy zu sehen, jetzt hat sie sich erneut für das Männermagazin vor der Kamera gerekelt.

"Natürlich habe ich darüber nachgedacht, ob man so ein Shooting nochmal macht. Auch wegen des körperlichen Voranschreitens im Laufe der Jahre. Schließlich bin ich schon 43 Jahre und habe zwei wundervolle Kinder geboren", so Herold.

Mit den Bildern will sie beweisen, dass man auch mit über 40 und ohne jegliche Beauty-OPs toll aussehen kann, wenn man seinen Körper mag und das auch ausstrahlt.

Mehr über die Tänzerin der " Bullyparade" auf Playboy.de