Stars
20.04.2017

Elon Musk: Der begehrte Eigenbrötler

Der Milliardär soll mit Amber Heard anbandeln und führt ein außergewöhnliches Leben.

Mal eben mit seiner heimlichen Flamme von Los Angeles nach London jetten, nur um eine Nacht mit Promi-Kumpels wie Jared Leto (45) durchzufeiern? Kein Problem für Milliardär Elon Musk (45), der schon im Sommer 2016 mit Schauspielerin Amber Heard (30) gemeinsam gesichtet wurde. Damals war aber die Scheidungsschlacht von Heard und ihrem Kurzzeit-Ehemann Johnny Depp (53) noch in vollem Gang. Kurz darauf hat sich auch Musk von seiner zweiten Frau Talulah Riley (31) scheiden lassen.

Seither sollen die schöne Amber und der eigenwillige Elektroauto-Pionier unzertrennlich sein. Ihr Vater heizte nun sogar Hochzeitsgerüchte an und erzählte, dass sie sich eine Hochzeit und Familie nur allzu gut mit Musik vorstellen könne.

Eine gute Partie ist der Südafrikaner in jedem Fall. Mehr als 13 Milliarden Euro soll der PayPal- und Tesla-Gründer schwer sein, der nebenbei auch noch sein eigenes Raumfahrt-Unternehmen gegründet hat. Der 45-jährige Selfmade-Milliardär lebt mit seinen fünf Söhnen, die er mit seiner ersten Frau Justine Musk (44) hat, in Bel Air in einer Villa mit Tennisplatz und Kino.

Leicht ist das Zusammenleben mit dem Genie aber nicht, wie Biograf Ashlee Vance erklärt. Er sei ein Egomane, der während seiner Kindheit extremst gemobbt wurde.

Auch unter seinem Vater hatte er zu leiden: "Ich möchte keine Geschichten erzählen, weil sie so schrecklich sind", sagt Mutter Maye. Heute aber ist die Lebensgeschichte von Musk eine Erfolgsstory, die von Hollywood nicht besser geschrieben hätte werden könnten. Inklusive schönem Jungstar, der von einer Hochzeit mit ihm träumt ...