© EPA

Stars
05/31/2012

Elizabeth II: Der Gin darf nicht ausgehen

Seit 60 Jahren hält die Queen das Zepter fest in der Hand. Diese Woche beginnt die einmonatige Thron-Jubiläums-Party.

von Nina Ellend

Mit zwölf Premier­ministern hatte Queen Elizabeth II. bereits das Vergnügen. Dreieinhalbtausend Gesetze hat die heute 86-Jährige innerhalb der vergangenen 60 Jahre unterzeichnen dürfen. Von Amtsmüdigkeit ist bei ihr jedoch keine Spur.

Kraft für ihre Thron-Arbeit bezieht die rüstige Dame, die Sinnbild für Würde und Kontinuität ist, nicht nur durch ihren täglichen 5-Uhr-Tee (ein Pflichttermin). Es ist auch kein Geheimnis, dass das eine oder andere Glas Gin die Mutter von vier Kindern "für immer jung" hält. Das Lieblingsgetränk der Königin, auf das auch schon "Queen Mum" schwörte, wurde vorsorglich bereits auf Eis gelegt. Denn ab jetzt jagt eine offizielle Feier zum Diamantenen Thronjubiläum die andere: Gleich drei Nächte lang wird von 10. bis 13. Mai mit der Windsor-Pferde-Show der Party-Reigen eingeläutet. Anschließend bittet Elizabeth am 18. Mai viele gekrönte Häupter aus aller Welt zum königlichen Lunch. An ihrer Seite wird dabei der Mann, der sie seit 64 Jahren durchs Leben begleitet, sitzen: Prinz Philip (90).

Abends will Prinz Charles die feine Gesellschaft bei einem Champagner-Dinner im Buckingham Palast unterhalten. Bereits am nächsten Tag, am 19. Mai, marschieren zu Ehren der Queen 2500 Truppen der königlichen Marine, Air Force und Armee im Schloss Windsor ein. Das könnte die Regentin zu Tränen rühren, denn neben ihrer Liebe zu Pferden baute sie über die Jahre eine enge Bindung zum Militär auf. Nach einer Blumen-Show im Londoner Stadtteil Chelsea am 22. Mai beginnt am 2. Juni das verlängerte Wochenende mit den größten Partys (die Queen hat dafür extra einen Feiertag ins Leben gerufen): Nach dem Epsom Derby wird eine Flotte von Tausenden Booten am 3. Juni die royale Barge – an Bord die Queen samt Familie – auf der Themse begleiten.

Für den nächsten Tag packt sich Elizabeth wohl Ohropax ein: Beim Jubiläumskonzert werden neben "Take That" auch Robbie Williams, Annie Lennox und Elton John einheizen. Zum Abschluss der Feierlichkeiten wollen die Royals am 5. Juni nach einer Kutschenfahrt durch London vom Balkon des Buckingham Palastes herunterwinken.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.