US-ENTERTAINMENT-AFI-CINEMA-TWO POPES

Anthony Hopkins

© APA/AFP/VALERIE MACON / VALERIE MACON

Stars
10/23/2020

Der Duft des "Kannibalen": Anthony Hopkins bringt Parfum heraus

Wie riecht eigentlich Anthony Hopkins? Jetzt kann man sein selbst kreiertes Parfum erschnuppern.

Zu Silvester wird er 83 und blickt auf 86 Filme zurück: Sir Anthony Hopkins, neben Tom Jones und Shirley Bassey wohl der berühmteste walisische Künstler der Gegenwart. Jetzt überrascht der Oscar-Preisträger (für seine schaurige Rolle als „akademischer Kannibale“ Hannibal Lecter in „Das Schweigen der Lämmer“, 1992) mit einem eigenen Duft namens „AH“.

Das Eau de Parfum (für umgerechnet 64 Euro pro stylisch-tiefschwarzem Flacon) riecht aber gottlob nicht nach Menschenfleisch, sondern ist ein olfaktorischer Mix aus Bergamotte, pflanzlichem Moschus und Orangeblüten, die er bereits als Kind so gern im Garten seiner Tante erschnupperte.

Feiner Zug: Hopkins spendet von jeder verkauften Kollektion 50 Essen für hungrige Kinder („Kid Hungry“).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.