© APA/AFP/JEAN-BAPTISTE LACROIX

Stars
03/21/2020

Coronavirus: Witherspoon und Dern üben "Social Distancing"

Bei einem Spaziergang in Kalifornien machten die Schauspielerinnen vor, wie es geht. Mittlerweile würden sie aber drinnen verweilen, damit alle sicher sind.

Die Oscar-Preisträgerinnen Reese Witherspoon (43) und Laura Dern (53) demonstrieren beim gemeinsamen Spaziergang den wegen der Coronavirus-Pandemie geforderten Abstand zwischen Personen. "So sieht 'Social Distancing' aus", schrieb Witherspoon am Freitag auf Instagram zu Fotos der befreundeten Schauspielerinnen auf einem Spazierweg.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Die beiden Co-Stars aus der Fernsehserie "Big Little Lies" gehen dabei demonstrativ auf Distanz, während sie winkend in die Kamera grinsen. Experten raten zu etwa zwei Metern Abstand voneinander, um Ansteckungen zu vermeiden.

Den Spaziergang hätten sie vor einigen Tagen gemacht, bevor die Anweisung kam, zu Hause zu bleiben, schreibt Witherspoon. Nun würden sie drinnen verweilen, damit alle sicher sind. Am Donnerstagabend (Ortszeit) hatte der Gouverneur von Kalifornien für alle Bürger des Westküstenstaates eine weitreichende "Stay at Home"-Anordnung verkündet. Spaziergänge, wichtige Einkäufe und Erledigungen sind allerdings noch erlaubt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.