Crawford hat nicht vor, mit dem Nacktmodeln aufzuhören.

© APA/AFP/FRANCOIS GUILLOT

Stars
06/15/2019

Cindy Crawford erklärt, warum sie auch mit 53 nackt modelt

Das Model verriet, dass sie aus einem bestimmten Grund nicht damit aufhören wird.

von Julia Parger

Supermodel Cindy Crawford (53) und Model-Kollegin Christy Turlington (50) nahmen am Donnerstag bei einer Fragerunde teil, die von der Plattform WWD organisiert wurde.

Dabei erklärte Crawford, dass es aus folgendem Grund wichtig für sie und Turlington sei, weiterhin Fotoshootings zu machen. "Wir wollen Frauen, die 53 sind - und ich denke Christy wurde gerade erst 50 - zeigen, dass das immer noch schön ist", so Crawford.

Crawford: "Gibt es ein Alter, in dem Nacktsein nicht schön ist?"

Die zweifache Mutter posierte erst kürzlich 'au naturale' für das Buch des Fotografen Russell James. Die Bilder teilte Crawford auf Instagram.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

"Ich erinnere mich an eine schnippische Person auf Instagram - davon gibt es anscheinend ja viele - die postete so etwas wie 'Ah, warum machst du in deinem Alter sowas noch?'", berichtete das Model. "Und ich war so 'Ist da ein Alter, in dem Nacktsein nicht schön ist? Es ist einfach eine andere Art von Schönheit.'"

Crawford führte weiter aus, dass es ihr wichtig sei, dass Frauen sich selbst so nett behandeln wie eine Freundin. "Deshalb mache ich noch immer Fotoshootings", so das Model.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.