Stars 17.03.2016

Stolze Cher: So sieht ihre Mama mit knapp 90 aus

Im Mai feiert Cher ihren 70 Geburtstag. © Bild: Charles Sykes/Invision/AP

Die Sängerin teilte ein Bild von sich mit ihrer ewig jungen Mutti.

Diese beiden Damen haben dem Alter definitiv ein Schnippchen geschlagen: Sängerin

Cher
wird im Mai 70, während ihre Mutter Georgia Holt im Juni ihren 90er feiert. Doch nicht nur Cher sieht man - dank Beauty-Doc - ihr Alter nicht wirklich an. Auch ihre Mama kann sich sehen lassen. Das findet zumindest der Pop-Star selbst, der sich und seine junggebliebene Mutti jetzt mit einem Foto auf Twitter abfeiert.

Cher zeigt ihre Mama

"So sieht man in meiner Familie mit 70 und 90 aus...Mama trägt kein Make-up", schreibt Cher und veröffentlicht einen Schnappschuss, der sie zusammen mit ihrere Mutter zeigt.

Und tatsächlich: Chers Mama hat nicht nur eine tolle Figur, sondern auch fast keine Falten.

Ob die Georgia Holt einfach nur Gene hat oder einen guten Schönheitschirurgen, bleibt ihr Geheimnis. Jetzt fragt sich nur noch, wer natürlicher aussieht. Cher oder doch werte Frau Mama?

Cher arrives at the Metropolitan Museum of Art Cos
Cher arrives at the Metropolitan Museum of Art Costume Institute Gala 2015 celebrating the opening of "China: Through the Lookin… © Bild: REUTERS/LUCAS JACKSON

Aus dem Archiv:

Comeback der erfogreichsten Sängerin der Welt

1 / 20
©label

cher.jpg

©AP

Obit Neiman

©Reuters/Ho

SINGER CHER FEATURED IN NBC TV SPECIAL

©label

cher.png

©label

Unbenannt-2.jpg

©AP/Carucha L. Meuse

CHER

©AP/Todd Williamson

Cher

©APA/BERND WUESTNECK

©AP/DAN STEINBERG

Cher

©twitter

cher.jpg

©Reuters/Archive Photos

1966 FILE PHOTO OF SONNY AND CHER

©AP/Eric Jamison

CHER

©AP/Lennox Mclenndon

AMECHE CHER

©APA/Stf

BRITAIN-BONO

©AP/Lennox Mclendon

CHER

©AtV

©FREMD/Hayes Kerry - Orion Pictures Corp.

©Reuters/DANNY MOLOSHOK

Cher poses with her mom Georgia Holt during Cher's

©APA/PAUL BUCK

USA CHER HANDPRINT CEREMONY

©Reuters/DANNY MOLOSHOK

Cast member Cher arrives at the world premiere of

( kurier.at , spi ) Erstellt am 17.03.2016