Stars
08.05.2017

Zeta-Jones macht auf Stylistin & zeigt protziges Heim

Catherine Zeta-Jones versucht sich neuerdings als Innenarchitektin und präsentiert ihren exklusiv eingerichteten Wohnsitz stolz auf Instagram.

Zeta-Jones macht auf Stylistin & zeigt protziges Heim

1/19

"Meine Mädchenhöhle" - sichtlich stolz ist Catherine Zeta-Jones auf ihren neuen Zufluchtsort. Der umgebaute Stall bietet der Schauspielerin neben Balettstange und Nähmaschine auch jede Menge Platz zum Chillen.

Das Refugium der Schauspielerin befindet sich in ihrer neuen Villa am Land, die sich die Zeta-Jones und ihr Mann Michael Douglas neben ihrem Penthouse in New York vor Kurzem geleistet haben.

In ihrem neuen Heim tobt sich Zeta-Jones jetzt als Stylistin aus: Sie ist fleißig am Einrichten und Dekorieren. Auf Instagram gibt sie Einblicke in ihre Tätigkeit als Interior Designerin.

"Das Gästezimmer. Einfach inspieriert von diesen Rosen", erzählt die 47-Jährige.

Auch in ihr Schlafzimmer lässt Zeta-Jones ihre Fans einen Blick werfen und schwärmt: "Eine Frau liebt ihre Bettwäsche."

In ihrem Bad fühlt sich die Schauspielerin ebenfalls rundum wohl. "Ich liebe dieses Foto. Ich genieße jeden Tag in meinem Badezimmer", verrät sie.

Die Schauspielerin lässt keine Gelegenheit aus, ihrem neuen Haus Leben einzuhauchen. Jeder Raum wird von ihr bis ins kleinste Detail durchgestylt.

Antike Möbel finden sich in vielen Ecken des Hauses...

...ebenso Kunstobjekte...

...sowie andere dekorativen Elemente -  wie dieser handgeschmnitzte Elefant, den Catherine ersteigert hat.

"Besessen von diesem Sessel, den ich bei einer Auktion erstanden habe", so der Hollywoodstar weiter, der seine Wohnideen jetzt sogar unter dem eigenen Hashtag #StyeByZeta vermarktet.

Bei Familienessen wird der Esstisch von Catherine eigenhändig festlich gedeckt, wobei jedes Detail aufeinander abgestimmt ist.

"Ich kann mir nicht helfen, ich liebe schöne Dinge", gesteht Zeta-Jones.

Gatte Michael Douglas soll vom Kauf der neuen Immobilie, die sich unweit des Big Apple befindet, Anfangs wenig begeistert gewesen sein. Die Einrichtungs-Ideen seiner Frauen haben ihn inzwischen aber umgestimmt. "Ich habe ihm einen riesiegen Curve TV gekauft. Und er liebt es", so Zeta-Jones.

Weitere Fotos: