Cate Blanchett mischt sich unters Volk

© dapd

Cate Blanchett mischt sich unters Volk
05/12/2012

Cate Blanchett mischt sich unters Volk

Offiziell will sich der Festwochen-Star nicht der Presse stellen, aber Wien dennoch in vollen Zügen genießen.

von Marion Hauser

Na, bitte! Stars kochen auch nur mit Wasser, bzw. verschönern sich nur mit Pinsel und Puder.

Am Montag schlenderte die dreifache Mutter Cate Blanchett (42) mit ihrem jüngsten Sohn Ignatius (4) durch die Madison Avenue in New York – unfrisiert, ungeschminkt und total leger. Am Abend bezauberte die mystische Schönheit auf dem Red Carpet der Modegala in der Met (der KURIER berichtete) in Alexander McQueen-Couture.

Wenige Tage später ein ähnliches Bild, nur ein anderer Schauplatz: das Wiener MuseumsQuartier. Die Oscar-Preisträgerin ("Aviator") besichtigte Donnerstag in Begleitung ihres Sohnes Roman (8) jene Spielstätte (Halle E) , in der sie Freitagabend zur Generalprobe und heute, Samstag, zur Premiere ihres Festwochen-Gastspiels "Big and Small" bittet. Ohne große Entourage nahm die Australierin ihren kleinen Lunch inmitten der anderen Gäste ein, die einen vorsommerlichen Tag im MQ genossen.

Seit April tourt Blanchett mit ihrem Theaterstück durch Europa. In Paris, wo sie im April gastierte, war sogar die ganze Familie dabei – inklusive Ehemann, Autor Andrew Upton , und dem Erstgeborenen, Dashiell (10). Die müssen viele Ferien haben in Australien, denn Cate betont stets: "Wenn ich früher Rollenangebote bekam, fragte ich, wer aller dabei ist. Heute ist mir wichtiger, ob der Dreh in den Ferien der Kinder ist." Bis 20. 5. weilt die Aktrice noch in Wien (dann geht’s weiter nach Deutschland) , wo sie am 14. Mai ihren 43er feiert – vorerst heimlich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.