Julia Roberts und Cameron Diaz in "Die Hochzeit meines besten Freundes"

© Columbia Tristar

Stars
02/09/2019

Cast von "Die Hochzeit meines besten Freundes" feiert Reunion

Julia Roberts, Cameron Diaz, Dermot Mulroney und Rupert Everett trafen sich nach knapp 22 Jahren wieder

von Stefanie Weichselbaum

Jetzt ist es schon beinahe 22 Jahre her seit Julia Roberts als Julianne versuchte, die Hochzeit ihres besten Freundes, Michael (gespielt von Dermot Mulroney) zu vereiteln. Wie wir wissen: letztendlich ohne Erfolg. Für ein Cover-Shooting des US-Magazins Entertainment Weekly trafen sich die vier Hauptdarsteller von "Die Hochzeit meines besten Freundes", Julia Roberts, Dermot Mulroney, Cameron Diaz und Rupert Everett nun wieder und schwelgten in Erinnerungen.

Cameron Diaz erinnerte sich etwa an den Moment als Dermot Mulroney seinen Hund ans Set mitnahm und dieser sofort an einem Baum hochkletterte. Oder an Julia Roberts, die im Film die für die 90er legendären bauchfreien Tops trug. Mit einem Grinsen im Gesicht erzählte Diaz auch, dass sie seit dem Dreh vom Karaokesingen traumatisiert sei. Ihr Charakter Kimmy scheiterte daran ja gewaltig.

Besonders gerührt war Dermot Mulroney: "Ich denke jeden Tag an diese Menschen. Denn jeden Tag der vergangenen 22 Jahre kommen Leute zu mir und sprechen mich auf diesen Film an."

Sehr spannend: Die Hauptdarsteller überlegen sich, wie sich ihre jeweiligen Charaktere weiterentwickelt haben könnten. Rupert Everett denkt etwa, dass die Figur, die er verkörperte, George, jetzt Leichenbestatter wäre. Und Julia Roberts könnte sich vorstellen, dass Julianne von der Restaurantkritikerin auf Eheberaterin umgeschwenkt ist. Das schreit ja förmlich nach einer Fortsetzung.

Julia Roberts wäre dem auch gar nicht abgeneigt, wie sie sagt: "Ruperz Everett war so lustig in 'Die Hochzeit meines besten Freundes'. Ich denke Kimmy (Cameron Diaz) und Michael (Dermot Mulroney) sind verheiratet und haben wahrscheinlich Kinder. Und dann gibt es mich und Rupert.

Und auch Dermot Mulroney ist Feuer und Flamme: "Ich werde Ihnen sagen, dass dieser Film immer mehr unter meine Haut geht und ich merke wie viel mehr er an Bedeutung und Relevanz erhält, und offenbar war er immer unwiderstehlich. Ich denke, es gibt nur etwa vier Menschen auf der Erde, die einen solchen Film drehen könnten, darunter Rupert, Julia, Cameron und ich. Also, lass es uns tun."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.