Stars
29.11.2017

Caroline Beil sagt "Ja": Hochzeit nach Baby

Die deutsche Moderatorin bekam einen Heiratsantrag beim Schuhanziehen.

Die deutsche Schauspielerin und Moderatorin Caroline Beil (51) und ihr Partner Philipp Sattler (34) wollen demnächst heiraten. Den Antrag habe ihr Lebensgefährte gemacht, als er ihr beim Schuhanziehen half - da war sie hochschwanger.

Caroline Beil heiratet ihren Philip

"Zu meinem 50. Geburtstag hatte mich Philipp ja nach New York eingeladen und irgendwann waren wir auch in der Diamond Row - einer ganz berühmten Straße voller Juweliergeschäfte mit den schönsten Brillanten, die man sich vorstellen kann", erzählte Beil der Bunte. Damals habe sie mit einem speziellen Ring geliebäugelt und zu ihrem 16 Jahre jüngeren Freund gesagt: "Falls du mir jemals einen Ring kaufen möchtest, dann bitte so einen."

Im Mai sei Sattler erneut nach New York gereist, um den Ring zu kaufen. Über den Antrag erzählte Beil: "Er kniete also vor mir, um meine Schuhe zuzumachen, und zack - holte er eine Schatulle aus seiner Hosentasche und sagte: 'Jetzt, wo ich schon vor dir knie, möchte ich dich fragen: Willst du mich heiraten?'"

Sie sei "sehr gerührt" gewesen.

Im Juni hat der TV-Star eine gemeinsame Tochter zur Welt gebracht. Aus ihrer Beziehung mit Pete Dwojak hat Caroline Beil außerdem einen Sohn namens David, der 2009 zur Welt gekommen ist.

Die Hochzeit mit Sattler soll schon bald stattfinden: "Jetzt sind wir verlobt und die Hochzeit wird auch nicht lange auf sich warten lassen. Das ist doch klar", erklärt der Kieferorthopäde dem deutschen Blatt. Ein genaues Datum ist aber noch nicht bekannt.