© APA/AFP/ANNE-CHRISTINE POUJOULAT

Stars
05/07/2020

Cara Delevingne und Ashley Benson sollen sich getrennt haben

Das britische Model und die US-Schauspielerin waren fast zwei Jahre ein Paar.

Im Juni 2019 schwärmte Cara Delevingne (27) noch während einer Dankesrede in New York über die US-Schauspielerin Ashley Benson (30). Es war das erste Mal, dass das britische Model über ihre Beziehung gesprochen hatte. "Sie ist einer der Menschen, der mir geholfen hat, mich selbst zu lieben, als ich es am meisten gebraucht habe", sagte Delevingne damals. "Sie hat mir gezeigt, was wahre Liebe ist, und dies zu akzeptieren - was viel schwerer ist, als ich gedacht habe. Ich liebe dich, Streusel."

Jetzt soll alles aus sein, wie mehrere US-Medien berichten. Laut People sollen sich beide bereits Anfang April getrennt haben. Ein offizielles Statement gibt es noch nicht.

Die beiden sollen knapp zwei Jahre ein Paar gewesen sein. Das Model, das in den vergangenen Jahren immer mehr als Schauspielerin ("Suicide Squad", "Margos Spuren") gearbeitet hat, sprach 2015 erstmals öffentlich über ihre Bisexualität. Damals war sie mit der Sängerin St. Vincent zusammen. Benson spielte mehrere Jahre in der TV-Serie "Pretty Little Liars" die Rolle der Hanna Marin.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.