Stars
20.04.2017

Caitlyn Jenner über das Sexleben mit Ex-Frau

Caitlyn Jenner sprach zum ersten Mal über ihr Sexleben mit Kris Jenner.

2015 outete sich Kim Kardashians Stiefvater Bruce Jenner als transsexuell und ist seitdem als Caitlyn Jenner bekannt. In seiner Biografie "The Secrets Of My Life" macht der heute als Frau lebende Ex-Sportler nun Details über das Sexleben mit der Mutter seiner Kinder Kylie und Kendall Jenner publik.

Details aus Caitlyn Jenners Liebesleben

"Machen wir uns nichts vor. Seitdem will jeder wissen, ob Kris und ich am Anfang regelmäßigen und guten Sex hatten", schreibt Caitlyn Jenner.

"Meine Haltung (Anm. in Bezug auf Sex mit Frauen) hat sich seit der Highschool nicht geändert. Ich fühle mich dabei einfach nicht ganz wohl", so die heute 67–Jährige. Dass sie trotzdem mit Kris Jenner intim wurde, sei ein Akt der Liebe gewesen.

Sex spielt in Caitlyns Leben keine besonders wichtige Rolle. Mit einer Frau möchte sie künftig nicht wieder intim werden.

"Bei den wichtigsten Dingen in meinem Leben steht Sex an letzter Stelle. So ist es schon sehr lange", zitiert Radar Online aus der Biografie. "Eine weibliche Partnerin in der Zukunft? Ja, darüber denke ich nach. Eine weibliche Sexpartnerin in der Zukunft? Das wird vorerst nicht passieren und vielleicht nie wieder."

Kris Jenner und der Olympia-Gold-Gewinner hatten 1991 geheiratet. 2015 wurde ihre Ehe zwei Jahre nach der Trennung geschieden. Im gleichen Jahr folgte auch Jenners transexuelles Outing. Viele rätseln, wie viel Kris über die sexuelle Orientierung ihres Mannes während ihrer Ehe wusste.

"Es bleibt ein Streitpunkt zwischen uns. Sie besteht darauf, mit meiner endgültigen Transformation zu Caitlyn überrascht worden zu sein – was bedeutet, dass ihr Verstand es nicht ganz begriffen hat", so Caitlyn Jenner.

Tatsächlich habe Caitlyn ihrer Ex-Frau aber "des Öfteren" gesagt, dass sie im Körper einer Frau stecke und sich vor ihr auch in Frauenkleidern gezeigt. Auch von ihrer Hormontherapie, die ihre Brüste zum Wachsen brachte, habe Caitlyn Kris erzählt.

Doch das Thema Transgender sei offenbar nicht ganz zu dieser durchgedrungen: "Für Kris waren es Männerbrüste, die dadurch entstanden, dass ich an Gewicht zugenommen hatte."

Doch auch für ihre Kinder war Caitlyn Jenners Transformation nicht einfach. Zuletzt erzählte Kendall Jenner, dass es ein Schock gewesen sei, ihren Vater in Frauenkleidern zu erwischen.

Für die 21-Jährige fühlte es sich so an, als würde sie eine geliebte Person verlieren. Heute sei sie jedoch froh, ihren Vater als Caitlyn in ihrem Leben zu haben.