Stars
25.07.2017

Boris Becker im Spital

Der ehemalige Tennisprofi hat sich am Fuß operieren lassen.

Das auch noch: Nach Pleite- und Ehekrisen-Gerüchten musste sich Boris Becker nun obendrein einer Operation am Sprunggelenk unterziehen.

Boris Becker wohlauf nach OP

Auf Instagram postete der ehemalige Wibledon-Sieger ein Foto aus dem Spital. Die OP ist glücklicherweise ohne Komplikationen verlaufen, wofür sich "Bobbele" auch bei seinem behandelnden Arzt bedankte. "Ich habe ein (fast) neues Sprunggelenk", freute sich der 49-Jährige.

Becker hatte zuletzt wegen seiner finanziellen Krise Schlagzeilen gemacht, die er jedoch dementierte. Auch über eine mögliche Ehekrise zwischen ihm und Lilly Becker wurde spekuliert. Auf die Trennungs-Gerüchte reagierten die Beckers jetzt aber mit einem gemeinsamen Familienfoto, das Lilly und Boris Becker zusammen mit Sohn Amadeus vereint in London zeigt.