© SAT.1/Willi Weber

Stars
08/28/2021

Ballermann-Star Melanie Müller gewinnt "Promi Big Brother"

Melanie Müller ist die Siegerin der diesjährigen "Promi Big Brother"-Staffel.

Ballermann-Star Melanie Müller hat "Promi Big Brother" 2021 gewonnen. Im Finale setzte sich die 33-Jährige am Freitagabend gegen die verbliebenen drei Bewohner des Big Planet, den ehemaligen deutschen Fußball-Spieler Uwe Abel, Schauspieler Danny Liedtke und Fashion-Unternehmer Papis Loveda durch.

Melanie Müller gewinnt "Promi Big Brother"

Papis musste in der knapp vierstündige Show als Erster gehen. "Ich bin stolz auf meinen vierten Platz und dachte nie, dass ich das so schaffen würde", stellte der 44-Jährige fest. Liedtke wurde Zweiter. Nach ihm musste auch Abel die Show verlassen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Müller gewann am Ende wohl durch ihre Offenheit, die sie während ihrer Zeit bei "Promi Big Brother" an den Tag legte. Ihr Sieg macht sie zur neuen Besitzerin des "PBB"-Pokals und einer Siegprämie von 100.000 Euro. Was sie mit dem Geld anstellen will?

"Ich werde mit dem Geld unter anderem mit meiner Familie ein paar Tage wegfahren, auch um mich mit meinem Mann auszusprechen", hatte sie bereits im Vorfeld erkärt. Das Geld werde "natürlich auch in meine Projekte, wie unser Haus, meine Bar oder in meine Grillstände auf Mallorca fließen".

"Dank Corona sind bei mir viele Löcher zu stopfen", hatte Melanie Müller erklärt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.