Stars
18.04.2017

Coachella-Festival: Werbefahrt für Promis

Das Musikfestival zieht immer mehr Stars an - die dann aber nur fleißig für Produkte werben.

Mehr als 200.000 Personen pilgern dieses Jahr auf das Musikfestival "Coachella", das gerade im sonnigen Palms Springs (Kalifornien) stattfindet. Die Konzert-Reihe mutiert seit einigen Jahren immer mehr zum modischen Spektakel unter dem Motto "Sehen und gesehen werden".

Nicht nur auf der Bühne tummeln sich Stars wie Lady Gaga (31), auch der VIP-Bereich des Festivals ist zum Bersten gefüllt mit Promis wie Model Alessandra Ambrosio (36, sie wirbt für eine Kreditkartenfirma am Festival), Sängerin Selena Gomez (24), Hollywood-Beau Orlando Bloom (40) oder Jungspund Brooklyn Beckham (18). Dass sich die prominenten Gäste nur wegen der Musik am Coachella einfinden, darf bezweifelt werden.


Von den richtig bekannten Namen wie Kendall (21) und Kylie Jenner (19) wird das Festival längst durchaus dreist als Werbeplattform genutzt. Die beiden Reality-Sternchen schmissen eine opulente Party am Konzertgelände, die von einer Dating-App gesponsert wurde. Auch das deutsche Model Lena Gercke (29) tummelt sich in der kalifornischen Wüste und postete einen Tag lang für einen Kosmetik-Hersteller auf dessen Instagram-Account. Einer der am Festival auftretenden Musiker war darauf übrigens nicht zu sehen.

Weitere deutsche Starlets wie " Germany's Next Topmodel"–Gewinnerin Stefanie Giesinger (20) und Lena Meyer-Landrut (25) sind derzeit ebenfalls vor Ort, sowie das Berliner It-Girl Bonnie Strange (30), das dort fleißig eine Luxus-Tasche bewirbt.

Die Musik ist am Coachella ganz offensichtlich zur Nebensache geworden.