Lothar Lockl und Claudia Reiterer

© Eckharter Rainer

Stars Austropromis
11/15/2019

Trennung bei ORF-Moderatorin Claudia Reiterer und Lothar Lockl

Die "Im Zentrum"-Moderatorin und der Politikberater gaben ihr Ehe-Aus bekannt.

Seit 19 Jahren sind ORF-Moderatorin Claudia Reiterer (seit Jänner 2017 präsentiert sie "Im Zentrum") und Polit-Stratege Lothar Lockl (50), der frühere Grüne-Kommunikationschef und Wahlkampfmanager von Alexander Van der Bellen, verheiratet. Die beide haben einen Sohn (geb. 2006).

Jetzt gab das Paar die Trennung bekannt.

"Mein Mann und mein Sohn sind mein fest betoniertes Fundament aus Liebe. Und das Nest, wo ich gerne hinkomme, egal, wie es mir geht. Familie ist nicht umsonst die kleinste Einheit, die über allem steht", sagte Reiterer (51), die selbst als Pflegekind aufwuchs (die ersten Mona­te ihres Lebens verbrachte sie in einem Kinderheim, danach wurde sie in eine Pflegefamilie in der Steiermark aufgenommen) noch vor zwei Jahren in einem Interview auf www.sos-kinderdorf.at.

Dieses Fundament scheint leider doch bröckelig geworden zu sein. In einer "persönlichen Mitteilung" gab die Moderatorin jetzt bekannt, dass die Trennung bereits vor dem Sommer erfolgt sei.

"Ich möchte die Medien und die Öffentlichkeit darüber in Kenntnis setzten, dass Lothar Lockl und ich uns im Frühjar 2019 getrennt haben", heißt es da.

Sie bittet auch um Rücksichtnahme auf die Privatsphäre ihrer Familie und möchte daher keine weiteren Fragen dazu beantworten.

 

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.