Stars | Austropromis
03.11.2018

Reinhold Bilgeri mit Schinegger-Film im Rennen um Golden Globes

Große Freude bei Regisseur Reinhold Bilgeri, sein Film "Erik & Erika" wurde bei den Golden Globes eingereicht.

„Es war so ein unbeschreibliches Gefühl, als ich jetzt unseren Film in einem Geschäft zum ersten Mal als DVD gesehen habe“, so Schauspieler Markus Freistätter (28), der in der von Reinhold Bilgeri (68) fulminant verfilmten Schinegger-Biografie „Erik & Erika“ die Hauptrolle spielte. Und genauso unbeschreiblich nun auch das Gefühl, dass der Film für die Golden Globes eingereicht wurde!

Hier der Trailer zum Film

Ob das Drama rund um den Mann, der als Frau Weltmeisterin wurde, dann auch tatsächlich bei den Globes nominiert wird, steht Anfang Dezember fest.

„Es ist schon einmal eine große Ehre, dabei zu sein“, so Bilgeri im KURIER-Talk. „Das Gender-Thema hat in den USA eine große Brisanz, aber unsere Konkurrenz ist natürlich auch groß“, meint der Erfolgs-Regisseur.

Dreharbeiten zu "Erik. Weltmeisterin" - "Erik & Erika" - Film über Erika Schinegger - Erik Schinegger

„Ich denke, wir haben eine ordentliche Arbeit abgeliefert, vor allem unser Hauptdarsteller Markus Freistätter!“ Und dieser ist auch schon ganz aufgeregt. „Jetzt tief durchatmen, Daumen drücken und mal schauen, was passiert!“

Reinhold Bilgeri stand auch schon in einem KURIER-"Warum eigentlich"-Talk zum Film Rede und Antwort.