© Kurier/Philipp Hutter

Stars Austropromis
07/09/2021

Promi-Auflauf beim Debüt von Alfons Haider als Intendant in Mörbisch

Zur Premiere mit "West Side Story" erinnert sich Alfons Haider an eine prägende Begegnung mit Leonard Bernstein.

von Dieter Chmelar, Stefanie Weichselbaum

Alles, was der "Hunderttausendsassa" in seinem Leben schon getan hat, "war von tieferer Bedeutung für meine menschliche und künstlerische Entwicklung", so Alfons Haider (63), Entertainer, Schauspieler, Sänger, Moderator – und seit heuer auch noch Generalmusikintendant des Burgenlandes. Am Donnerstagabend begrüßte er mit Peter Edelmann (59), dem brillanten Bariton und (bis August 2022) künstlerischen Leiter der Seefestspiele Mörbisch zur Premiere von Bernsteins Meisterwerk "West Side Story".

Das Musical, "an sich eine Tochter der Operette" (Haider), das seinen Siegeszug um die Welt just in Haiders Geburtsjahr (1957) antrat, ist "so aktuell wie damals". Denn: "Was hätte verbessert in der Spaltung und Feindseligkeit der Gesellschaft?"

Der letztlich für die Liebenden so tragisch wie in der klassischen Vorlage (Shakespeares Romeo und Julia) endende Konflikt unversöhnlicher sozialer Lager habe sich "sogar noch verschärft". Was Haider wie "ein Medaillon der Seele" seit Jahrzehnten mit sich trägt: "Ich durfte den genialen Dirigenten und Komponisten Leonard Bernstein (1990) noch persönlich kennenlernen. Es war in Salzburg, am Tisch von Jedermann Maximilian Schell. Er fragte, was ich tue. Ich sagte, ich bin Sänger, aber kein virtuoser. Da lächelte er: 'Singe mit dem Herzen und du machst deinen Weg'. Auf dieser Bühne werde ich aber weder heuer noch nächstes Jahr singen, höchstens in einer Minirolle zwei Sätze sagen.“

Gesichtet: Haiders treue Mama Anna in ärztlicher Begleitung, Vizekanzler Kogler, LH Doskozil & Ikone Harald Serafin, der bedauerte, dass es für Peter Edelmann die letzte Produktion sein würde. "Es ist eine Selbstverständlichkeit, heute hier zu sein. Was gibt es Besseres als einen Abend mit guter Musik, Bernstein, gutem Wetter und Glück?" 

Die Premierengäste:

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare