Moderatorin Mirjam Weichselbraun erwartet ihr zweites Kind

© schoendorfer karl

Stars Austropromis
02/25/2019

Moderatorin Mirjam Weichselbraun wird wieder Mama

Sie lüftete auf der KURIER-Romy-Pressekonferenz ein süßes Geheimnis: Sie erwartet ein Baby - und was sie dazu sagt.

von Lisa Trompisch

Was für eine süße Überraschung. Moderatorin Mirjam Weichselbraun erwartet ihr zweites Kind. Bei der KURIER-Romy-Pressekonferenz im Wiener Grand Hotel lüftete sie das Geheimnis. "Ben und ich mussten einsehen, dass unsere Spieleabende ein bisserl langweilig sind, das macht zu viert einfach mehr Spaß. In Zukunft werden wir ‘Mensch ärgere dich nicht’ zu viert spielen", lachte sie glücklich.

Mit ihrem Lebensgefährten, Musikmanager Ben Mawson, hat sie bereits Tochter Maja, die am 28. September 2013 auf die Welt kam.

Ben Mawson, Lana Del Ray

"Ich will mich da ja eigentlich nicht so wichtig nehmen, aber auch die Gerüchteküche nicht ewig brodeln lassen, mehr möchte ich dazu aber auch nicht sagen, außer, dass wir uns sehr freuen, es wird ein schönes Jahr", so die Moderatorin, die auch am 13. April die 30. KURIER-Romy-Gala in der Wiener Hofburg präsentieren wird, im KURIER-Talk.

Und was will sie ihren Kindern in Zukunft mitgeben? "Ich bin als Mama auch nur Lehrling, aber ich möchte ihnen Selbstbewusstsein und Respekt vor anderen und einem selbst mit auf den Weg geben."

Im „Warum eigentlich?“-Talk für schauTV plauderte sie dann  u.a. auch über ihren Job als Moderatorin, den Umgang mit Kritik, die ORF-Unterhaltungsshow „Dancing Stars“, was sie jungen Talenten raten würde und wie sie den Brexit spürt.