© APA/DANIEL ZUPANC

Stars Austropromis
04/07/2019

Kronprinzessin Victoria geheim in Wien unterwegs

Die schwedische Blaublüterin war mit ihren Kindern Estelle und Oscar in Österreichs Hauptstadt unterwegs

von Stefanie Weichselbaum

Dass die schwedische Kronprinzessin Victoria ein Fan von Wien und insbesondere der Spanischen Hofreitschule ist, ist kein Geheimnis. Immerhin besuchte sie diese schon vergangenen November.

Prinzessin Victoria in der Spanischen Hofreitschule

Offenbar wollte die Thronerbin diesen besonderen Ort auch ihren beiden Kindern, Oscar und Estelle, zeigen. Denn, wie die "Krone" berichtet, stolperten die Royals unmittelbar nach ihrem Besuch bei den Lipizzanern in eine gesellige Polterrunde. In dem Bericht heißt es weiter, dass Victoria den polternden Damen Schwedenbomben abgekauft hätte und in Kronen bezahlt hat.

Auf Nachfrage des Kurier hieß es aus der Spanischen Hofreitschule, dass es sich hierbei um einen rein privaten Besuch handelte. Tags darauf ging es dann in den Tiergarten Schönbrunn, wo zwar Königin Silvia dabei war, der kleine Oscar aber fehlte.

Im Zoo gab es dann eine Führung und die beiden Giraffen-Weibchen Fleur und Sofie wurden aus royalen Händen gefüttert. Die Familie hätte von der Schönheit des Zoos in Wien gehört und wollte diesen deshalb unbedingt einmal mit eigenen Augen sehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.