© orf.at/Screenshot

Stars Austropromis
04/23/2020

Heiß diskutiert auf Twitter: Armin Wolf trägt jetzt Bart

Beim Barte des Propheten - ähm, Armin Wolfs. Die neue Gesichtsbehaarung des ORF-Moderators sorgt für Gesprächsstoff.

von Lisa Trompisch

Männer und ihre Bärte - ein vieldiskutiertes Thema. Ist es hip oder kann's weg? Sogar zahlreiche Untersuchungen gibt es darüber.

Eine Studie der University of Queensland, die im Fachmagazin "Journal of Evolutionary Biology" erschienen ist, hat zum Beispiel Bilder verschiedener Männer (dieselben Männer einmal ohne Bart, einmal mit Stoppeln, einmal mit einem kurzen Bart) von 8.520 Frauen bewerten lassen. Im Durchschnitt bewerteten die Frauen Männer mit Vollbart oder mit einem kurzen Bart als am attraktivsten.

Eine andere Studie der University of Queensland, die im Fachmagazin "Evolution and Human Behavior", veröffentlich wurde, kam zum Ergebnis, dass Männer mit Vollbart als die besseren Väter angesehen werden.

Eine weitere Untersuchung der kanadischen McMasters University aus dem Fachjournal "Psychology" besagt sogar, dass Bärte im Beruf mit Kompetenz gleichgesetzt werden.

Und neuerdings trägt auch "Zeit im Bild 2"-Moderator Armin Wolf Bart.

Und wie auch das plötzliche Fehlen der Gesichtsbehaarung - wie damals bei Kicker-Größe Herbert Prohaska, Star-Autor Thomas Brezina oder kurzzeitig (aber wirklich nur ganz kurz) sogar Entertainer Peter Rapp - heiß diskutiert wurde, so sorgt jetzt auch Wolfs "Gesichtspelz", oder besser gesagt, derzeit noch Flaum, für Gesprächsstoff.

Solidaritätsbekundungen, aber auch Verwunderung via Twitter.

So würde ihm zum Beispiel Business-Coach Sonja Kato-Mailath-Pokorny gerne ihren Frisörtermin abtreten. Übrigens unter großem Protest von Armin Wolfs Ehefrau, Woman-Chefredakteurin Euke Frank. Die findet den Bart nämlich toll.

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

Wolf selbst reagierte übrigens mit viel Humor auf die Diskussionen rund um seinen Bart.

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

Und jetzt wissen wir auch, was er "unten drunter" trägt - gelbe Hose und Schlapfen mit weißen Socken! Vielleicht sollte man lieber darüber diskutieren ...

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.