Hans Peter Doskozil, Roland Weissmann und Alfons Haider

© Peter Krivograd

Stars Austropromis
11/17/2021

Heimvorteil für Haider: Das Burgenland bekommt seine eigene "Starnacht"

Nach Kärnten (Wörthersee) und Niederösterreich (Wachau) geht die "Starnacht" jetzt auch im Burgenland über die Bühne.

Im Jahr 2000 fand am Wörthersee die allererste „Starnacht“ statt, seit 2012 gibt’s die Musikshow auch in der Wachau. Und auch das Burgenland durfte schon mal die Stars und Sternchen begrüßen – nämlich 2016 in Podersdorf.

Am 4. Juni 2022 kehrt die „Starnacht am Neusiedler See“ zurück – diesmal sehr zur Freude von Moderator und Intendant Alfons Haider (1975 startete er bei den Seefestspielen in Mörbisch seine Karriere als Statist) auf die Musical-Bühne Mörbisch, wie am Mittwoch in einer Pressekonferenz bekannt gegeben wurde.

„Alle guten Dinge sind drei: Darum freue ich mich ganz besonders, dass meine neue künstlerische Heimat Mörbisch am Neusiedler See der dritte Standort des ‚Starnacht‘-TV-Formats wird. Seit 14 Jahren darf ich durch die Sendung führen, in der sich das Who is Who der Musikbranche einfindet und ab Juni 2022 passiert das auch auf der größten Musical-Open-Air-Bühne Österreichs“, freute sich Haider, der altbewährt gemeinsam mit Barbara Schöneberger durchs Programm führen wird.

„Uns ist es wichtig, das Burgenland mit seinen schönen Seiten für Gäste zu präsentieren. Das ist uns zum Beispiel mit dem Pausenfilm beim Neujahrskonzert gelungen, diesen Weg setzen wir mit der ‚Starnacht am Neusiedler See‘ fort“, meinte Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, der sich auch ganz besonders über das „Heimspiel“ von Haider freut.

Die ersten Stars stehen auch schon fest – so werden Maite Kelly und die Band „Alle Achtung“ auftreten.

Als „große Erfolgsmarken des ORF“ bezeichnete der designierte ORF-Generaldirektor Roland Weißmann die Schlager-Sausen, und auch Veranstalter Martin Ramusch ist froh über den dritten Standort. „Damals hätten wir uns nicht träumen lassen, dass wir nach 22 Jahren noch immer auf Expansionskurs sein dürfen. Ich bin dem ORF und dem Land Burgenland sehr dankbar, dass wir im kommenden Jahr wieder am schönen Neusiedler See zu Gast sein dürfen.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.