Schauspielerin Natalie Alison

© RGE-Press/Eckharter/Eckharter Rainer

Stars Austropromis
06/24/2020

Fürstenhof statt Hollywood: Der geplatzte Traum von Natalie Alison

Eigentlich hätte sie eine Rolle in Hollywood spielen sollen, dann kam aber Corona dazwischen.

In „Courting Mom and Dead“ sollte die Wiener Schauspielerin Natalie Alison neben „Full House“-Star Scott Baio eine Rolle übernehmen. Die Zusage zu dem Hollywood-Film kam laut "Bild" kurz vor dem Corona-Ausbruch.

„Zwei Wochen Dreharbeiten in L.A. wurden bestätigt“, so die Mimin. „Am 9. März bin ich geflogen, am 12. März sollte Drehstart sein. Am 11. März hat Trump den Shutdown verkündet, somit wusste ich nicht, ob ich nach Drehende wieder zurückkann. Deshalb habe ich die Produktion angerufen: ‚Ihr braucht eine andere‘“, erzählt sie von ihrem geplatzen Traum.

„Ich habe den letzten Flieger zurück bekommen. Danach waren die Grenzen zu. Und ich war sehr enttäuscht“, meint sie.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Dafür darf sie jetzt, wie der KURIER bereits berichtete, wieder auf den Fürstenhof.. In der Serie "Sturm der Liebe" übernimmt sie wieder den Part der Rosalie Engel.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.