Agnes Husslein mit Pedro Kramreiter

© Kurier/Gerhard Deutsch

Stars Austropromis
09/11/2020

Fotograf Pedro Kramreiter: „Man muss die Menschen lieben“

Der Starfotograf Pedro Kramreiter stellt eine Auswahl seiner besten Bilder im "Pods & Bowls" aus.

„Ein guter Fotograf ist der, der die Persönlichkeit des Menschen, den er fotografiert, rüberbringt“, so Mode-Doyenne Brigitte R. Winkler. Und genau so einer ist Pedro Kramreiter, der jetzt eine kleine, aber feine Auswahl seiner Werke im KURIER-Stadtstudio „Pods & Bowls“ ausstellt.
 

„Es gehört zur DNA des KURIER, dass wir auch über prominente Persönlichkeiten schreiben, deswegen sind die Fotos hier auch ganz richtig“, meinte kurier.at-Chef Richard Grasl bei der Eröffnung der Vernissage.

„Man muss die Menschen lieben und man darf nie etwas erzählen, was man nicht hält“, so Starfotograf Pedro Kramreiter darüber, wie er es immer schafft, dass sich die Models und Promis vor seiner Kamera so wohlfühlen.

Mit dabei: Siemens-Chef Wolfgang Hesoun, Schauspieler Albert Fortell und viele mehr.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.