Kabarettistin Edith Leyrer

© RGE-Press/Eckharter / Eckharter Rainer

Stars Austropromis
02/05/2019

Edith Leyrer als bitterböse Schwiegermutter

"Ich bin ein Schwiegertiger" - Edith Leyrer versprüht ab 9. Februar boshaften Charme in der "Komödie am Kai".

Prinzipalin Sissy Boran hatte guten Grund zu großer Freude: Sie zelebrierte den 500.000. Besucher ihrer „Komödie am Kai“ mit einem tollen Fest im Marchfelderhof. Das vollzählig versammelte Ensemble stimmte sich auf die 299. Produktion („Schwiegermutter und andere Bosheiten“, ab 9. Februar) ein. Grande Dame Lotte Tobisch-Labotyn sammelte für ihr Künstlerheim „Künstler helfen Künstlern”. Die Promis öffneten dafür gerne ihre Brieftasche.

Die Komödie am Kai feiert den 500.000 Besucher  im Marchfelderhof am 04.02.2019

Beim Künstlerfest stimmten sich die Ensemblemitglieder wie Regisseur Christian Spatzek, Susanna Hirschler, Irene Budischowsky, Rudi Larsen und „Schwiegermutter“ Edith Leyrer beim mehrgängigen Theater-Dinner von Küchenchef Christian Langer auf die nächste Komödie am Kai ein.

Die Komödie am Kai feiert den 500.000 Besucher  im Marchfelderhof am 04.02.2019

Ulknudel Susanna Hirschler hofft, „dass das Publikum das neue Stück so lustig findet wie wir bei den Proben. Ich bin ein großer Bewunderer von Edith Leyrer, ich lieb sie heiß und innig. Es ist jeder selber schuld, der sich mit ihr auf die Bühne stellt.“

Die Komödie am Kai feiert den 500.000 Besucher  im Marchfelderhof am 04.02.2019

Die angesprochene Erzkomödiantin Edith Leyrer gestand: „Das Theater Courage, wie die heutige Komödie am Kai einst hieß, kenne ich, seit ich ein ganz junges Ding war. Ich spiele in der neuen Produktion die Schwiegermutter, ich bin ein Schwiegertiger. Ich liebe diese Rolle. Die hat wunderbare Szenen, von einer Hysterie, die unbeschreiblich ist. Selbst habe ich keine Kinder. Ich war nie ein Muttertier.“

Und Topstar Andrea Jonasson zollte großen fachlichen Respekt: „Die Komödie am Kai ist für mich eine Neuentdeckung. Ich finde es einfach wunderbar, dass es auch diese kleinen Theater gibt, die hübsche Sachen machen, die man sehr unterstützen muss.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.